1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Löhne-Gohfeld: Schwerer Unfall auf A30 – Lkw stürzt Abhang hinunter

  6. >

Sperrung

Schwerer Unfall auf A30 – Lkw stürzt Abhang hinunter

Löhne

Ein Lkw-Unfall auf der A30 bei Löhne hat am Wochenende die Einsatzkräfte in OWL beschäftigt. Ein Laster kam von der Fahrbahn ab und stürzte auf die Seite.

Wegen eines schweren Lkw-Unfalls musste die A30 bei Löhne an der Anschlussstelle Gohfeld gesperrt werden. Foto: Polizei Bielefeld

Am Samstagmorgen (19. November) kam es auf der A30 bei Löhne zu einem Unfall größeren Ausmaßes. Gegen 8.30 Uhr war ein Lkw-Fahrer (39) aus Bad Oeynhausen mit seinem Gliederzug von der Autobahn abgekommen. 

Der Mann befuhr die A30 in Richtung Osnabrück und wollte diese an der Anschlussstelle Gohfeld verlassen. Aus noch nicht bekannten Gründen verlor er hierbei die Kontrolle über den Lastwagen. Der Lkw kippte auf die Seite und die geladene Mulde stürzte einen Abhang hinunter.

Unfall auf A30 bei Löhne: Lkw-Fahrer unverletzt

Den Unfall auf der A30 bei Löhne überstand der 39-Jährige unversehrt. Lkw und Landung mussten jedoch aufwendig geborgen werden. Wegen Bergungsarbeiten blieb die Autobahnausfahrt für mehrere Stunden gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von rund 100.000 Euro. Zu größeren Staus kam es nicht.

Startseite
ANZEIGE