1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. A31/Gronau: Lkw-Unfall – Autobahn komplett gesperrt

  6. >

Zwischen Coesfeld und Ahaus

Lkw-Unfall auf A31 – Autobahn komplett gesperrt

Coesfeld/Gescher

Auf der A31 ist es am Freitag zu einem Unfall gekommen. Dort staut es sich derzeit auf mehreren Kilometern.

Die A31 ist derzeit komplett gesperrt. (Symbolbild) Foto: Oliver Berg/dpa/Archivbild

+++ Newsticker zur Vollsperrung der A31 aktualisieren +++

Update: 16.40 Uhr. Der Stau auf der A31 zwischen Oberhausen und Gronau hat sich mittlerweile wieder aufgelöst, nachdem die Sperrung aufgehoben worden war. Wie es zu dem Unfall zwischen Gescher/Coesfeld und Ahaus/Legden kam, ist noch unklar.

Update: 12.48 Uhr. Die Vollsperrung der A31 zwischen Oberhausen und Gronau wird voraussichtlich noch bis zum Nachmittag andauern. Der Lkw konnte noch nicht geborgen werden. Es staut sich weiterhin auf mehreren Kilometern zwischen Gescher/Coesfeld und Ahaus/Legden.

Vollsperrung auf A31 nach Unfall

Erstmeldung: 19. August, 10.25 Uhr. Wie die Polizei Münster mitteilt, kam es am Freitagvormittag (19. August) zu einem Unfall auf der A31. Auf der Autobahn zwischen Gescher/Coesfeld und Ahaus/Legden ist ein Lkw umgekippt, der nun quer auf der Fahrbahn liegt.

Die A31 im Münsterland ist derzeit in beide Richtungen komplett gesperrt. Wie es zu dem Lkw-Unfall auf der Autobahn zwischen Oberhausen und Gronau kam, ist noch unklar.

Derzeit staut es sich auf der A31 in Richtung Gronau auf einer Länge von knapp fünf Kilometern. Autofahrern wird geraten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Startseite
ANZEIGE