1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. A33/Paderborn: Schwerer Unfall – Frau verunglückt in Baustelle schwer

  6. >

Fahrtrichtung Bielefeld

Unfall auf A33: Audi-Fahrerin verunglückt in Baustelle schwer

Paderborn

Auf der A33 in NRW verunglückte eine Autofahrerin aus dem Oldenburger Land (Niedersachsen) schwer. Der Unfall ereignete sich im Bereich einer Baustelle.

Von Dario Teschner

Auf der A33 bei Paderborn in Fahrtrichtung Bielefeld ist es zu einem Unfall gekommen (Symbolbild). Foto: dpa-avis

Am Donnerstagabend (11. November) war eine 40-jährige Autofahrerin aus Elsfleth auf der A33 in Richtung Bielefeld unterwegs. In einer Baustelle bei Paderborn kam sie mit ihrem Audi A3 aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und gelangte in einen abgesperrten Bereich. 

Kurz darauf stieß die Audi-Fahrerin mit Baumaterial zusammen. Gegen 22.20 Uhr ging bei der Rettungsleitstelle der Notruf ein.  

Unfall auf A33 bei Paderborn fortdert eine Verletzte

Bei der Kollision erlitt die 40-Jährige aus dem Kreis Wesermarsch schwere Verletzungen. Sie wurde von Rettungssanitätern am Unfallort auf der A33 medizinisch versorgt und musste anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Wie es zu dem Alleinunfall auf der A33 in Ostwestfalen kommen konnte, ist nicht bekannt. Die Polizei Bielefeld, schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 30.000 Euro.

Startseite
ANZEIGE