1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. A44/Warburg: Stundenlanger Einsatz – schwerer Unfall sorgt für Staus

  6. >

Fahrtrichtung Kassel

A44: Stundenlanger Einsatz – Unfall sorgt für Staus

Warburg

Ein Unfall zwischen einem Lkw- und einem Autofahrer hat auf der A44 bei Warburg für Verkehrsprobleme gesorgt. Die Autobahn war zeitweise gesperrt.

Von Dario Teschner

Am Samstagmorgen (7. Mai) ist es auf der A44 zu einem schweren Unfall gekommen. Gegen 7 Uhr fuhr der Fahrer eines Lastwagens auf ein vorausfahrendes Auto mit Anhänger auf.

Der Unfall ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Warburg und Breuna in Fahrtrichtung Kassel. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Lkw auf die Seite und beschädigte die Leitplanke am rechten Fahrbahnrand. Mit mehreren Einsatzkräften rückte die Feuerwehr zur Unglücksstelle aus.

A44 bei Warburg bis zum Nachmittag gesperrt

Vor Ort stellten die Retter fest, dass keine Unfallbeteiligten ernsthaft verletzten worden waren. Die Bergungsarbeiten auf der A44 gestalteten sich jedoch kompliziert, da der Sattelzug mit mehreren Ölfässern beladen war. Die Fahrbahn musste von Trümmerteilen und ausgelaufenen Betriebsstoffen befreit werden.

Der Unfall auf der A44 bei Warburg sorgte bis zum Samstagnachmittag teils für massive Verkehrsbeeinträchtigungen. Aufgrund der Sperrung in Richtung Kassel bildeten sich lange Staus. Erst gegen 15 Uhr konnte die Feuerwehr abrücken.

Startseite
ANZEIGE