1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Ahlen – Nach Diebstahl: Aggressiver Täter wirft sein Fahrrad auf Zeugen

  6. >

Polizeieinsatz in Ahlen

Aggressiver Ladendieb wird erwischt – dann wirft er sein Fahrrad auf Zeugen

In Ahlen kam es zu einem Polizeieinsatz vor einem Getränkemarkt: Als ein Ladendieb auf frischer Tat erwischt wurde, war er mit einem Fahrrad nach den Zeugen.

Von Lea Sarah Wolfram

Als er nicht fliehen konnte, warf der erwischte Ladendieb mit seinem Fahrrad nach einem Zeugen. (Symbolbild) Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Bildfunk

Ahlen – Gegen 18.55 Uhr am Donnerstag (23. Mai) verließ ein Mann einen Getränkemarkt an der Sachsenstraße. Er hatte in dem Laden eine Getränkedose gekauft. Doch Zeugen hatten ihn zuvor beobachtet und waren der Meinung, dass er Waren unter seiner Kleidung versteckt und gestohlen hatte. Deswegen folgten sie dem mutmaßlichen Langfinger

Auf den vermuteten Diebstahl angesprochen zog der Mann tatsächlich mehrere Flaschen Alkohol unter seiner Kleidung hervor. Dann stieg er jedoch auf sein Fahrrad und wollte davonfahren. Einer der Zeugen, ein 62-Jähriger, stellte sich dem Ladendieb allerdings in den Weg – und dann wurde es brenzlig.

Aggressiver Ladendieb in Ahlen – Polizei alarmiert

Als er von dem Zeugen aufgehalten wurde, warf ihm der Dieb sein Fahrrad entgegen. Der 62-Jährige musste ausweichen, um nicht von dem Zweirad getroffen zu werden. Danach verhielt sich der Mann auch aggressiv gegenüber einem weiteren Zeugen (28).

Als der Dieb flüchten wollte, schlossen die beiden Zeugen das Grundstücktor des Getränkemarktes in Ahlen. Danach alarmierten sie die Polizei. Die Beamten "übernahmen" dann den Verdächtigen, wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt. Gegen den 34-Jährigen aus Hamm wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Vor Kurzem ereignete sich in der Nähe ein ähnlicher Vorfall: Als ein Ladendieb in Olfen erwischt wird, eskalierte die Situation – vier Menschen wurden bei der anschließenden Auseinandersetzung verletzt. Erst kürzlich musste außerdem die Polizei wegen eines anderen Falles ausrücken: Ein Betrunkener randalierte in einem Mehrfamilienhaus in Ahlen und belästigte eine Nachbarin. Dann ging er auch auf die Beamten los.

Kurz zuvor kam es außerdem zu einer nächtlichen Attacke: Ein 24-Jähriger wurde an einem Kiosk in Ahlen von zwei flüchtigen Bekannten angesprochen – und dann brutal verprügelt. Kürzlich ereignete sich zudem ein schwerer Unfall: Eine 18-Jährige kam in Ahlen von der Straße ab, das Auto überschlug sich. Die junge Frau erlitt schwere Verletzungen.

Neulich kam es auch zu diesem Vorfall: Eine Mutter aus Ahlen vermutet zunächst einen Scherz ihrer Kinder – doch dann entdeckt sie einen fremden Mann in ihrer Vorratskammer. Eine Spaziergängerin wurde in Ahlen von einem Unbekannten belästigt – der Mann entblößte sich vor ihr.

Schwer verletzt wurden kürzlich zwei Männer bei einem Unfall in Ahlen – doch keiner der beiden war schuld.

Startseite
ANZEIGE