1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Altenberge – Schwerer Unfall: 13-Jähriger von Auto erfasst

  6. >

Kreis Steinfurt

Schwerer Unfall: 13-Jähriger von Auto erfasst

Altenberge

Zu einem größeren Rettungseinsatz ist es nach einem Unfall in Altenberge (Kreis Steinfurt) gekommen. Auch ein Hubschrauber wurde eingesetzt.

Ein 13-Jähriger wurde bei einem Unfall in Altenberge im Kreis Steinfurt von einem Auto erfasst und schwer verletzt. (Symbolbild) Foto: pixabay.com (Collage: hallo24.de)

Die Einsatzkräfte rückten am Dienstagnachmittag (4. Oktober) zu einem schweren Unfall aus, der sich im Bereich der Bahnhofstraße in Altenberge zugetragen hatte. Ein Jugendlicher zog sich beim Zusammenstoß mit einem Auto schwere Verletzungen zu. 

Laut Polizei Steinfurt war der 13-Jährige aus Nordwalde gegen 15.30 Uhr auf der Bahnhofstraße unterwegs und befuhr dort den rechtsseitigen Geh- und Radweg. Zeitgleich befand sich eine Autofahrerin (68) aus Altenberge mit ihrem VW Polo auf der Straße. Beide fuhren in Fahrtrichtung Kreisverkehr An der Alten Molkerei. Als die Frau nach rechts in die Zufahrt zum Friedhof abbiegen wollte, kollidierte sie mit dem Radfahrer.

Altenberge: Rettungshubschrauber landet am Unfallort

Der 13-Jährige kam durch den Zusammenstoß zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Nach der notärztlichen Versorgung musste der Jugendliche mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Auch ein Rettungshubschrauber war vor Ort. Dieser wurde für den Transport ins Krankenhaus jedoch nicht mehr benötigt. Die 68-Jährige kam mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt. Laut Polizei Steinfurt entstand bei dem Unfall in Altenberge ein Sachschaden in Höhe von rund 1100 Euro.

Startseite
ANZEIGE