1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Nottuln: Frau beobachtet Mann, wie er etwas Ekeliges tut

  6. >

Exhibitionist gesucht

Am helllichten Tag: Frau beobachtet Autofahrer, wie er etwas Ekeliges tut

Er fuhr an ihr vorbei: Als eine Frau aus Nottuln am Wochenende in der Bauernschaft unterwegs war, bot sich ihr plötzlich ein schockierender Anblick.

Von Stefanie Masuch

Eine Nottulnerin beobachtete am Wochenende einen Mann dabei, wie er in seinem Auto etwas Ekliges tat. (Symbolfoto) Foto: picture alliance / dpa

Nottuln – Eine 46-Jährige war am Samstag (17. November) gegen 11 Uhr auf ihrem Weg durch die Bauernschaft Heller. Dort bemerkte sie einen weißen Fiat – mit einem Kennzeichen aus dem Hochsauerlandkreis (HSK).

Nottuln: Mann befriedigt sich selbst

Der Wagen wendete und als die Nottulnerin sich umdrehte, machte sie die Entdeckung: Sie sah, dass der Fahrer sich im Auto sitzend "bei heruntergelassener Hose an seinem Geschlechtsteil manipulierte", erzählt die Polizei. Er befriedigte sich also gerade selbst. Anschließend fuhr er davon.

In der Bauernschaft Heller bei Nottuln kam es am Samstag zu dem Vorfall. Foto: Google Maps

Exhibitionist in Nottuln wird gesucht

Die Frau aus Nottuln beschrieb den Mann als etwa 30 bis 40 Jahre alt und 1,75 bis 1,80 Meter groß. Er hat kurze Haare. Außerdem konnte sie erkennen, dass seine Beine "sportlich" waren, wie die Polizei mitteilte. Hinweise nehmen die Beamten unter 02594/79 30 entgegen.

Erst kürzlich kam es in der Nähe von Nottuln zu einem ähnlich schlimmen Fall. Dabei stand ein Mann an der Ampel – und hatte seinen Schambereich entblößt. Ein Exhibitionist trieb sich außerdem in Ibbenbüren herum. Dort stellte er sich einem Mädchen entgegen.

Startseite
ANZEIGE