1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Gronau: Angestellte eines Supermarkts verfolgt Dieb – der zückt der eine Waffe

  6. >

Königsstraße in Gronau

Angestellte eines Supermarkts verfolgt Dieb – plötzlich zückt der eine Waffe

Auf frischer Tat ertappt: Die Mitarbeiterin eines Supermarktes in Gronau erwischte einen Ladendieb. Sie verfolgte ihn – dann wurde es gefährlich.

Von Lea Sarah Wolfram

Die Angestellte eines Supermarkts in Gronau heftete sich an die Fersen eines Ladendiebes. Foto: picture alliance/dpa

Gronau – In einem Supermarkt an der Königsstraße fiel einer Verkäuferin am Donnerstag (15. November) ein Mann auf: Die Angestellte beobachtete den 27-Jährigen gegen 14.30 Uhr dabei, wie er sich ein Päckchen Tabak in die Tasche steckte. Dann verließ er den Laden – doch die Frau stellte sich ihm in den Weg.

Die 24-Jährige sprach den Dieb an – dieser reagierte einfach nicht und ging weiter. Die Mitarbeiterin folgte ihm weiter auf den Parkplatz. Dort wurde der Mann dann aggressiv: Er drohte der Frau – doch die ließ nicht locker. Auf der Königsstraße in Gronau hielt sie ihn erneut an. Dann griff der Dieb in seine Tasche – aber nicht nach dem Tabak.

Diebstahl in Gronau: Krimineller bedroht Angestellte

Der 27-Jährige zog ein Schälmesser aus seiner Tasche und hielt es seiner Verfolgerin entgegen. Dann setzte er seine Flucht weiter. Währenddessen hatte ein anderer Zeuge die Verfolgung aufgenommen. Die bereits informierte Polizei konnte den Verdächtigen schließlich auf der Rubensstraße stellen – den Tabak und das Schälmesser hatte er jedoch nicht mehr bei sich. Die Beamten nahmen ihn mit auf die Polizeiwache in Gronau.

Nach Diebstahl in Gronau: Von der Königsstraße aus flüchtete der Täter über die Rubensstraße. Foto: Google Maps Screenshot

Am Mittwochabend spielten sich unglaubliche Szenen in Gronau ab: Erst will ein Mann Polizisten abstechen, dann springt er gegen einen LKW.

Startseite
ANZEIGE