1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Ascheberg: Unfall auf B58 fordert Verletzte – Bundesstraße gesperrt

  6. >

Kreis Coesfeld

Unfall auf B58 fordert Verletzte – Straße zeitweise gesperrt

Ascheberg

Ein Unfall mit mehreren Verletzten hat auf der B58 bei Ascheberg für Verkehrsbeeinträchtigungen gesorgt. Die Bundesstraße blieb zeitweise gesperrt.

Nach dem Unfall auf der B58 bei Ascheberg wurden zwei verletzte Personen mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. (Symbolbild) Foto: Boris Roessler/dpa

Am Mittwochnachmittag (31. August) gegen 15.40 Uhr rückten die Einsatzkräfte im Kreis Coesfeld zu einem Unfall auf die Steinfurter Straße (B 58) aus. Im Bereich der Bushaltestelle "Spleiter" waren zwei Fahrzeuge kollidiert.

Nach Polizeiangaben wollte der 58-jährige Fahrer eines Paketwagens an der genannten Stelle wenden. Zu diesem Zeitpunkt beabsichtigte ein Autofahrer (67) aus Ahlen, den Paketboten zu überholen, wobei es zum Unfall kam.

B58 bei Ascheberg: Zwei Personen verletzt

Laut Polizei Coesfeld wurden bei dem Unfall auf der B58 beide Fahrer verletzt. Sie kamen nach der medizinischen Erstversorgung mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser. Durch die hohe Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Für die Unfallaufnahme und die anschließenden Bergungsarbeiten blieb die Bundesstraße bis etwa 17.55 Uhr teilweise gesperrt und der Verkehr wurde einspurig an der Einsatzstelle vorbeigeleitet. 

Startseite
ANZEIGE