1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Auf frischer Tat ertappt: Ladendieb in Vreden schmeißt mit Flasche um sich

  6. >

Polizei bittet um Hinweise

Auf frischer Tat ertappt: Ladendieb schmeißt mit Flasche um sich

Er wollte Zigaretten stehlen: Als ein Ladendieb in dieser Woche bei seinem Verbrechen ertappt wurde, stellen ihn zwei Frauen zur Rede. Doch der Mann reagiert aggressiv.

Von Lisa Fraszewski

Mitarbeiterinnen eines Supermarktes an der Wüllener Straße in Ahaus bemerkten am Freitag einen Mann, der Zigaretten stehlen wollte. Foto: Screenshot Google Maps

Vreden – Am Freitag (7. September) ertappten zwei Frauen einen Ladendieb. Die Mitarbeiterinnen eines Supermarktes an der Wüllener Straße bemerkten den Mann, als er gerade Zigaretten stehlen wollte.

Als der Dieb das Geschäft verlassen wollte, stellen die Frauen ihn zur Rede. "Daraufhin ging er die beiden Frauen verbal an, beleidigte sie und warf eine Flasche an einen Baum neben ihnen", berichtet die Polizei. Danach flüchtete er über die Twicklerstraße in Richtung Innenstadt.

Polizei sucht Zeugen: Wer erkennt den Dieb?

Die Polizei in Vreden sucht nun nach dem Dieb. Die Frauen beschreiben ihn so: circa 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß, schlank, kurze blonde Haare, unrasiert. Er trug eine hellblaue Jeans mit braunem Gürtel, verschmutzte weiße Nike-Sneaker und ein grünes T-Shirt, auf dem Skorpione abgebildet waren. Um den Hals hatte er eine dünnem goldene Halskette, am Arm eine silberne Uhr mit blauem Zifferblatt. Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalpolizei in Ahaus unter 0 25 61/92 60.

Lesen Sie auch diese Artikel zur Vorfällen in Vreden:

  • Pilot hebt mit Flugzeug ab – plötzlich stürzt er 20 Meter in die Tiefe.
  • Randale in Vreden: Mann schlägt mit Stock auf Passanten ein.
  • Polizisten halten Autofahrer an – und decken eine Straftat nach der anderen auf.

Angriff auf einen Taxifahrer: In Vreden wurde ein Mann von einem Fahrgast angegriffen.

Startseite
ANZEIGE