1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Raesfeld: Auto wird nach Kreuzungs-Crash in Graben geschleudert

  6. >

Hoher Schaden

Auto wird nach Kreuzungs-Crash in Graben geschleudert

Heftiger Unfall am Nachmittag. Auf einer Kreuzung in Raesfeld stießen zwei Autos zusammen – eines wurde in den Straßengraben geschleudert.

Auf dieser Kreuzung passierte der Unfall. Foto: Screenshot Google Maps / dpa

Raesfeld – Bereits am Mittwoch ereignete sich gegen 15.35 Uhr ein heftiger Unfall. Ein 53-jähriger Mann war mit seinem Auto auf der Dorstener Straße unterwegs, als es auf einer Kreuzung plötzlich schepperte.

Ein kreuzender 66-Jähriger fuhr zeitgleich über die Schermbecker Straße in Raesfeld auf die Kreuzung als es zur Kollision kam. Durch den heftigen Aufprall wurde das Auto des 53-Jährigen in den Straßengraben geschleudert. Der 66-Jährige gab gegenüber der Polizei an, die Ampel an der Kreuzung bei Grünlicht passiert zu haben.

Eines der Fahrzeuge wurde in den Straßengraben geschleudert. Foto: Screenshot Google Maps

Hoher Sachschaden nach Unfall in Raesfeld

Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 14.000 Euro. Ob und wie schwer die beiden Unfallbeteiligten beim Kreuzungs-Chrash in Raesfeld verletzt wurden, ist bislang nicht bekannt.

Erst kürzlich ereignete sich in Raesfeld ein schlimmer Unfall, als zwei Autos frontal zusammenstießen. Ein Jäger fand in Raesfeld 39 illegal entsorgte Altreifen – statt der Polizei schaltete sich ein Geschäftsführer ein.

Startseite
ANZEIGE