1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. 24-Jähriger fährt in Nottuln gegen Ampel – Fahrer schwer verletzt, Beifahrer verstorben

  6. >

Feuerwehr und Rettungshubschrauber im Einsatz

Autofahrer fährt gegen Ampel – mit fatalen Folgen

Am Wochenende kam es zu einem schweren Unfall im Kreis Coesfeld. Ein 24-Jähriger fuhr gegen eine Ampel.

Von Stefanie Masuch

Der Wagen wurde bei dem Unfall völlig zerstört. Foto: Polizei Coesfeld

Nottuln – Diese Fahrt endete tragisch: Ein Mann aus Coesfeld war am Samstagnachmittag (16. Juni) mit einem 21-jährigen Beifahrer auf der B525 unterwegs. Aus ungeklärten Umständen überfuhr er an der zweiten Ortszufahrt Darup die Ampel des Gegenverkehrs. Beide Fahrzeuginsassen wurden schwer verletzt. Ersthelfer zogen die beiden Männer aus dem Auto.

Der Motor fing Feuer. Zwei Löschzüge der Feuerwehr rückten an, um den Brand zu löschen und die Fahrbahn zu reinigen.

Für den Beifahrer kam jede Hilfe zu spät

Der Fahrer wurde sofort ins Krankenhaus gebracht. Der Beifahrer musste noch an Ort und Stelle reanimiert werden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Trotz der Bemühungen ist der 21-Jährige in den Abendstunden gestorben.

Notfallseelsorger kümmerten sich an der Unfallstelle um die Angehörigen des Fahrers und um die Benachrichtigung der Familie des Beifahrers. Die B525 blieb für drei Stunden gesperrt.

Startseite
ANZEIGE