1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. B219/Ibbenbüren: Autofahrer gerät bei Unfall in den Gegenverkehr

  6. >

Unfall

Autofahrer gerät auf B219 in den Gegenverkehr

Ibbenbüren

Bei einem Unfall auf der B219 bei Ibbenbüren ist ein Autofahrer in den Gegenverkehr geraten und mit zwei Autos kollidiert. Die Straße wurde gesperrt.

Auf der B219 bei Ibbenbüren ist ein Mercedes-Fahrer mit einem BMW und einem VW kollidiert, nachdem er in den Gegenverkehr geraten war. Foto: Polizei Steinfurt

Die Einsatzkräfte rückten am Mittwoch (16. November) gegen 6.35 Uhr zu einem Unfall auf der B219 bei Ibbenbüren aus. Zwei Personen erlitten laut Polizei Verletzungen. 

Ein Autofahrer (63) aus Ibbenbüren befuhr mit seiner Mercedes A-Klasse die Bundesstraße von Ibbenbüren kommend in Fahrtrichtung Münster. Nach Polizeiangaben sei er in einer Linkskurve im Bereich des Parkplatzes Dörenther Klippen aus noch nicht bekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten. Hier prallte er zuerst gegen den BMW einer 57-jährigen Ibbenbürenerin und anschließend gegen den VW Passat eines Mannes (43) aus Greven.

Unfall auf B219 bei Ibbenbüren – zwei Personen verletzt

Bei der Kollision auf der B219 zogen sich die beiden Unfallbeteiligten aus Ibbenbüren leichte Verletzungen zu. Sie wurden vor Ort erstversorgt und kamen mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser. Für die Unfallaufnahme blieb die Bundesstraße bis etwa 8.20 Uhr teilweise gesperrt, sodass sich der Verkehr zurückstaute. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei Steinfurt auf rund 20.000 Euro.

Startseite
ANZEIGE