1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. B481/Greven: Wendemanöver geht schief – Unfall fordert drei Verletzte

  6. >

Kreis Steinfurt

Wendemanöver auf B481 geht schief – Unfall fordert mehrere Verletzte

Greven

Eine Autofahrerin wollte auf der B481 wenden und stieß dabei mit einem Wagen zusammen. Der Unfall in Greven forderte mehrere Verletzte.

Von Dario Teschner

Drei Personen wurden bei einem Unfall auf der B481 bei Greven zum Teil schwer verletzt und kamen mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser. Foto: Monika Skolimowska/dpa

Ein 44-jähriger Mann aus Emsdetten befuhr am Dienstagvormittag (7. Dezember) gegen 10 Uhr mit seinem VW Passat die B481 von Greven in Fahrtrichtung Münster. Nach Polizeiangaben stand zur selben Zeit eine 62-jährige Frau aus Saerbeck mit ihrem Opel Adam auf der besagten Bundesstraße in einer Nothaltebucht, die sich kurz vor der Einmündung mit dem Grünen Weg befand.

"Anscheinend in der Absicht zu wenden, um die B481 wieder in Fahrtrichtung Emsdetten zu fahren, fuhr die Frau mit ihrem Opel Adam an. In diesem Moment kam es zur Kollision mit dem VW Passat des Emsdetteners", hieß es in einer Pressemitteilung der Polizei Steinfurt.

Unfall auf B481 bei Greven: Drei Personen verletzt

Bei dem Zusammenstoß wurden die 62-Jährige sowie der 44-Jährige leicht verletzt. Eine Frau (43) aus Emsdetten, die auf dem Beifahrersitz im VW Passat gesessen hatte, zog sich hingegen schwere Verletzungen zu. Einsatzkräfte kümmerten sich um die 43-Jährige, die für die weitere medizinische Versorgung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Wegen des Unfalls kam es auf der B481 bei Greven zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Während der Bergungsarbeiten führte die Polizei Steinfurt den Verkehr einspurig in beide Richtungen an der Unfallstelle vorbei. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 14.000 Euro geschätzt. 

Startseite
ANZEIGE