1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. B51 bei Ostbevern: Schwerer Unfall sorgt für Vollsperrung

  6. >

Kreis Warendorf

B51 nach schwerem Unfall komplett gesperrt

Ostbevern

Auf der B51 zwischen Ostbevern und Glandorf ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Autofahrer verlor die Kontrolle und stieß gegen einen Baumstumpf.

Der Unfall auf der B51 zwischen Ostbevern und Glandorf forderte zwei Schwerverletzte, die mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht werden mussten. (Symbolbild) Foto: Monika Skolimowska/dpa

Die Einsatzkräfte rückten am Donnerstagabend (13. Oktober) gegen 20 Uhr zu einem Unfall auf der B51 bei Ostbevern aus. Zwei Personen erlitten schwere Verletzungen. 

Laut Polizei Warendorf befuhr ein Autofahrer (41) aus Versmold gemeinsam mit seinem 16-jährigen Sohn die Bundesstraße. Zwischen Ostbevern und Glandorf verlor der Mann aus noch nicht bekannten Gründen die Kontrolle über seinen VW Golf, sodass dieser nach links von der Fahrbahn abkam. 

B51 bei Ostbevern: Auto prallt gegen Baumstumpf

Der Wagen kollidierte im angrenzenden Waldstück mit einem Baumstumpf und kam stark beschädigt zum Stehen. Vater und Sohn konnten sich aus eigener Kraft aus dem Auto befreien. Aufgrund ihrer schweren Verletzungen wurden sie nach der medizinischen Erstversorgung mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Für die Unfallaufnahme blieb die B51 bei Ostbevern zwischenzeitlich komplett gesperrt. An dem VW Golf entstand ein Sachschaden von etwa 6000 Euro.

Startseite
ANZEIGE