1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Südlohn/B70: Schwerer Unfall – Fahrerin weicht Hasen aus

  6. >

Rettungseinsatz

Autofahrerin weicht Hasen aus – schwerer Unfall

Südlohn

Auf der B70 hat sich kürzlich ein schwerer Unfall ereignet. Dabei wurden zwei Personen verletzt.

Von Sohrab Dabir

Zwei Personen wurden in Südlohn verletzt ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild) Foto: Nicolas Armer/dpa

Eine 47-Jährige aus Ochtrup (Kreis Steinfurt) war am Freitagabend (30. Juli) mit ihrem Auto auf der B70 Vredener Dyk in Richtung Ochtrup unterwegs, als sie gegen 21.10 Uhr einem Hasen auf der Fahrbahn ausweichen wollte.

Auf der regennassen Fahrbahn verlor die Frau die Kontrolle über ihr Auto und kam schließlich im Straßengraben auf der B70 im Bereich Hessinghook in Südlohn (Kreis Borken) zum Stehen. 

Unfall auf B70 in Südlohn: Beifahrer schwer verletzt

Die Frau erlitt bei dem Unfall im westlichen Münsterland am Freitag leichte Verletztungen – schwer verletzt wurde hingegen ihr Beifahrer (50). Beide Personen wurden von Rettungskräften von der B70 in Südlohn in ein umliegendes Krankenhaus gefahren, in dem der Schwerverletzte stationär aufgenommen wurde. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 7000 Euro.

Tödlich endete ein Unfall am Wochenende in Ostwestfalen. In Bad Driburg im Kreis Höxter fuhr ein Autofahrer gegen einen Baum und verstarb anschließend.

Startseite