1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Bad Driburg/NRW: Auto landet bei Unfall auf Balkon

  6. >

Feuerwehreinsatz

Unfall im Kreis Höxter: Auto landet auf Balkon

Bad Driburg

Ein spektakulärer Unfall sorgte im Kreis Höxter für Aufsehen. Eine Krankenhausmitarbeiterin hatte in Bad Driburg die Kontrolle über ihren Wagen verloren und war auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses gelandet.

Von Dario Teschner

Im Kreis Höxter ist ein Auto bei einem Unfall auf einen Balkon geflogen (Symbolbild). Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Am frühen Mittwochmorgen (7. Juli) ist es in Ostwestfalen zu einem ungewöhnlichen Autounfall gekommen. In der Straße "Am Wiesenrand" in Bad Driburg ist eine Autofahrerin mit ihrem weißen Skoda Fabia aus bisher ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und auf einem Balkon im ersten Stock gelandet. Durch einen lauten Knall sowie einen Schrei wurden die Bewohner des Gebäudes auf den Vorfall aufmerksam. Sie alarmierten umgehend die Einsatzkräfte aus dem Kreis Höxter. 

Höxter: Klinikmitarbeiterin verletzt sich bei Unfall in Bad Driburg

„Ich bin ins Wohnzimmer und habe zunächst nur ein Loch in den Rollladen und die zersplitterte Fensterscheibe gesehen“, gab der Bewohner, auf dessen Balkon der Wagen gelandet war, gegenüber dem Westfalen-Blatt an. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei der verunglückten Autofahrerin um eine Mitarbeiterin des nahe gelegenen St.-Josef-Hospitals in Bad Driburg.

Die Frau wollte ihr Auto offenbar auf dem Parkplatz des Krankenhauses abstellen. Dabei fuhr sie jedoch die Parkplatzausfahrt hinab über den Bordstein des Mehrfamilienhauses und wurde durch das leicht ansteigende Gelände am Ende auf den Balkon des Mehrfamilienhauses geschleudert. Durch den Aufprall erlitt sie Verletzungen. Da der Verdacht auf eine Wirbelsäulenprellung bestand, wurde sie ins Brüderkrankenhaus nach Paderborn transportiert.

Polizei Höxter äußert sich zu dem Unfall in Bad Driburg

An dem Skoda entstand Totalschaden. Ein Sprecher der Polizei Höxter äußerte sich zum Unfallhergang noch bedeckt. Bei den ersten Ermittlungen am Einsatzort seien keine Bremsspuren gefunden worden. Die Kräfte der Feuerwehr Bad Driburg sicherten die Unglücksstelle ab. Der Wagen musste aufwendig geborgen werden. Nun muss geklärt werden, inwiefern das Mehrfamilienhaus durch den Aufprall beschädigt worden ist. 

Kürzlich ist bei einer Feier im Kreis Lippe an einem Wohnhaus in Horn-Bad Meinberg ein Balkon abgestürzt und neun Personen waren in die Tiefe gefallen. Die Polizei konnte inzwischen klären, wie es zu dem Unglück kommen konnte. 

Startseite
ANZEIGE