1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Bad Lippspringe: Mann bricht auf Dach des Therapiezentrums zusammen

  6. >

Rettungseinsatz

Arbeiter bricht auf Dach zusammen – Mann muss reanimiert werden

Bad Lippspringe

Ein bewusstloser Mann auf dem Dach des Therapiezentrums an der Antoniusstraße in Bad Lippspringe hat einen größeren Rettungseinsatz ausgelöst.

Von Dario Teschner

Die Feuerwehr Bad Lippspringe hat einen bewusstlosen Arbeiter von dem Dach des Therapiezentrums an der Antoniusstraße gerettet (Symbolbild). Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB

Der Feuerwehr Bad Lippspringe wurde am Dienstag (8. Februar) gegen 8.45 Uhr zu einem Notfall am Therapiezentrum des Medizinischen Zentrums für Gesundheit gerufen. Bei Dacharbeiten war ein Mann plötzlich bewusstlos geworden und zusammengebrochen. 

Bad Lippspringe: Arbeiter vom Dach gerettet

Nachdem der Notruf bei der Leitstelle des Kreises Paderborn eingegangen war, wurde in Bad Lippspringe der Sirenenalarm ausgelöst. Feuerwehr und Rettungdienst trafen kurz darauf am Einsatzort an der Antoniusstraße ein. Sie versorgten den hilflosen Mann auf dem Dach, der von einem Paderborner Notarzt reanimiert werden musste.

Mit Unterstützung der Feuerwehr wurde der Patient vom Dach gerettet. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Paderborn. "Ein weiterer Mitarbeiter musste als Betroffener ebenfalls vom Rettungsdienst betreut werden", berichteten die Einsatzkräfte in einer Pressemitteilung. Nach der Notfallseelsorge konnte er jedoch zu seinen Kollegen zurückkehren.

Startseite
ANZEIGE