1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Bad Oeynhausen: Kollision auf B61 – Straße zeitweise gesperrt

  6. >

Kreis Minden-Lübbecke

Kollision auf B61 – Straße zeitweise gesperrt

Bad Oeynhausen

Auf der Bundesstraße 61 sind bei einem missglückten Abbiegevorgang zwei Wagen zusammengestoßen. Eine Frau wurde bei dem Unfall in Bad Oeynhausen verletzt.

Von Dario Teschner

Für die Unfallaufnahme blieb die B61 in Bad Oeynhausen für kurze Zeit gesperrt. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Eine 49-jährige Frau aus Bielefeld war mit ihrem Opel auf der Werster Straße (B61) in Fahrtrichtung Innenstadt unterwegs. Nach Polizeiangaben kollidierte sie im Bereich der Straße "Auf der Hude" mit einer entgegenkommenden Autofahrerin (19) aus Bad Oeynhausen, die in Richtung A30 unterwegs war und nach links in die Straße abbiegen wollte. 

Bad Oeynhausen: Bielefelderin bei Unfall auf B61 verletzt

Bei dem Verkehrsunfall auf der B61, der sich am Donnerstagmittag (10. Februar) gegen 12.35 Uhr zugetragen hat, wurde die 48-Jährige aus Bielefeld leicht verletzt. Rettungskräfte versorgten die Frau an der Unfallstelle und brachten sie in ein Krankenhaus nach Bad Oeynhausen.

Die 19-Jährige kam mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt. Nach der Kollision mussten die zwei Unfallwagen abgeschleppt werden, da sie nicht mehr fahrbereit waren. Die Werster Straße (B61) blieb für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten vorübergehend gesperrt.

Startseite
ANZEIGE