1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Bad Oeynhausen: Wohnung in Flammen – Feuerwehr findet toten Bewohner

  6. >

Ermittlungen laufen

Wohnung in Flammen – Feuerwehr findet toten Bewohner

Bad Oeynhausen

Ein Wohnungsbrand beschäftigte am Donnerstag die Feuerwehr. Beim Einsatz fanden die Rettungskräfte eine leblose Person vor. 

Von Sohrab Dabir

Auf dem Einsatzfahrzeug ist in gelber Farbe der Schriftzug «Feuerwehr» zu lesen. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Auf der Herforder Straße in Bad Oeynhausen hat am Donnerstagvormittag (30. Dezember) eine Wohnung gebrannt. Eine Zeugin machte um 10.30 Uhr die Besatzung eines Streifenwagens auf das Feuer aufmerksam.

Nachdem die Feuerwehr am Einsatzort angekommen war, drangen die Einsatzkräfte in das verrauchte Treppenhaus ein. Dabei durchsuchten sie die Räumlichkeiten des Gebäudes in Bad Oeynhausen und kümmerten sich um den Schwelbrand. 

82-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand – Ursachenforschung hat begonnen

Im zweiten Obergeschoss fanden die Einsatzkräfte dann eine leblose Person vor, die sie zunächst ins Freie beförderten. Trotz einer sofort eingeleiteten Reanimierung durch einen Notarzt kam jede Hilfe für den Mann zu spät – er war bereits tot. Dabei handelte es sich offenbar um den 82-jährigen Bewohner der Wohnung.

Wie es zu dem Brand auf der Herforder Straße in Bad Oeynhausen kommen konnte, wird nun von der Polizei ermittelt. "Vorbehaltlich weiterer Erkenntnisse könnte es sich dabei möglicherweise um einen technischen Defekt handeln", wagen die Ermittler eine erste Prognose zur Ursache. Während des Einsatzes am Donnerstag musste der Bereich zwischen der Lennestraße sowie dem Augustaplatz für den Verkehr komplett gesperrt werden.

Startseite
ANZEIGE