1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Bad Oeynhausen: Bewaffnete Räuber überfallen Tattoo-Studio

  6. >

Ermittlungen im Kreis Minden-Lübbecke

Bewaffnete Räuber überfallen Tattoo-Studio: Täter auf der Flucht

Bad Oeynhausen

Die Polizei fahndet nach zwei Männern, die ein Tattoo-Studio überfallen haben. Ein Nachbar hatte die Täter bei der Flucht beobachtet.

Von Sohrab Dabir

Die Polizei fahndet nach zwei Männern, die bei einem Raub mehrere Tausend Euro erbeutet haben. (Symbolbild) Foto: dpa

Auf der Silcherstraße in Bad Oeynhausen ist es am späten Montagnachmittag (2. Mai) zu einem Raubüberfall gekommen. Zwei Männer betraten gegen 17.40 Uhr ein Tattoo-Studio, das sich in einer Privatwohnung eines Mehrfamilienhauses befindet, und bedrohten den 40-jährigen Bewohner sowie einen anwesenden Kunden mit ihren Pistolen.

Die beiden Täter erbeuteten mehrere Tausend Euro, eine Handvoll Tätowiermaschinen, diverse Dosen mit Tinte sowie zwei Handys. Nachdem die beiden Unbekannten einem Nachbarn in Bad Oeynhausen aufgefallen waren, informierte dieser die Polizei. Die Täter waren zu diesem Zeitpunkt bereits zu Fuß auf der Flucht.

Unterschiedliche Täterbeschreibung nach Überfall in Bad Oeynhausen

Die Polizei vermutet, dass das Duo die Flucht anschließend mit einem abgestellten Fahrzeug fortgeführt haben könnte. "Die Ermittlungen der Beamten zum Geschehensablauf gestalteten sich schwierig, da der 40-Jährige nur bedingt Deutsch spricht", heißt es in einer Mitteilung der Beamten. Der Kunde, der sich während des Überfalls in der Wohnung aufgehalten hatte, verließ diese vor dem Eintreffen der Polizisten und konnte bislang nicht befragt werden.

Erschwerend kommt für die Ermittler hinzu, dass sich die Täterbeschreibung der Zeugen unterscheiden. Während der Nachbar die beiden Räuber als etwa 1,90 Meter große Männer beschrieb, handelte es sich bei den Unbekannten nach Angaben des Tattoo-Studio-Besitzers um jeweils einen "größeren" und einen "kleineren" Mann. Mindestens einer der Gesuchten soll einen Vollbart gehabt haben, zudem sollen sie zwei große dunkle Reisetaschen mitgetragen haben. Personen, denen die Räuber oder das Fluchtfahrzeug in Bad Oeynhausen aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Polizei (0571/88 660) zu melden.

Startseite
ANZEIGE