1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Bad Oeynhausen: Tankstelle überfallen – Polizei fahndet nach Täter

  6. >

Zeugen gesucht

Tankstelle mit Messer überfallen: Polizei fahndet nach Täter

Bad Oeynhausen

Nach einem bewaffneten Überfall auf eine Total-Tankstelle in Bad Oeynhausen sucht die Polizei nun nach dem noch unbekannten Täter.

Von Sven Haverkamp

In Bad Oeynhausen wurde eine Tankstelle überfallen (Symbolbild). Foto: Carsten Koall/dpa

Am späten Montagnachmittag (25. Juli) wurde in Bad Oeynhausen die Total-Tankstelle an der Dehmer Straße überfallen. Bisherigen Erkenntnissen zufolge wurde die Angestellte von einem Mann mit einem Messer bedroht und gezwungen, Geld herauszugeben.

Der unbekannte Mann hatte um 17.23 Uhr aus Richtung "Alter Postweg" kommend die Tankstelle betreten und sich zunächst hinter einer Kundin angestellt. Kurz darauf bat er die Angestellte um einen Zettel sowie einen Stift und verließ zu Fuß das Tankstellengelände wieder in Richtung Süden.

Bad Oeynhausen: Polizei sucht nach Tankstellenräuber

Nur wenige Minuten später, gegen 17.25 Uhr, erschien der Unbekannte erneut im Verkaufsraum, wo er nun mit der Angestellten alleine war, und ging direkt hinter den Kassentresen. Dort bedrohte er die Frau mit einem scharfen Gegenstand, vermutlich einem Messer, und forderte Bargeld. Nach der Übergabe verließ der Räuber das Tankstellengelände schnell in südliche Richtung, bevor er zu Fuß nach links in den "Alten Postweg" einbog. Die Angestellte blieb offenbar unverletzt, stand jedoch unter Schock. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei mit mehreren Streifenwagen blieb erfolglos.

Der männliche Täter dürfte den ersten Angaben zufolge dunkle, leicht graumelierte mittellange Haare haben und seinem Erscheinungsbild nach etwa 40 bis 50 Jahre alt und zwischen 1,75 und 1,85 Meter groß sein. Zusätzlich kann er wie folgt beschrieben werden: schlanke Statur, dunkle Baseballmütze, dunkler Mund-Nasen-Schutz, dunkelblaue Jacke mit helleren Absetzungen im Schulterbereich und an den Taschen, blaue Jeans, graue Arbeitshandschuhe und helle Sportschuhe. Außerdem hatte der Unbekannte einen dunkelblauen Rucksack bei sich. Hinweise bitte an die Polizei Minden-Lübbecke unter der Nummer 0571/88 660.

Startseite
ANZEIGE