1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Bad Oeynhausen: Schwerer Unfall – Anwohner kümmern sich um 18-Jährige

  6. >

Auto landet auf Dach

Schwerer Unfall: Anwohner kümmern sich um verletzte 18-Jährige

Bad Oeynhausen

Wieso das Auto einer jungen Frau ins Schleudern geriet, ist noch unklar. Bei dem Unfall in Bad Oeynhausen wurde die 18-Jährige verletzt.

Von Sohrab Dabir

Das Auto der 18-Jährigen landete nach dem Unfall auf dem Dach. Foto: Polizei Minden

Auf der Volmerdingsener Straße in Bad Oeynhausen ist es am Montag (16. August) zu einem schweren Unfall gekommen. Polizeiberichten zufolge war eine Fahranfängerin (18) gegen 13.30 Uhr mit ihrem Mazda in Richtung der A 30 unterwegs, als sie in einer lang gezogenen bergabführenden Kurve in Höhe der Einmündung Wietebrink nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Die junge Frau prallte daraufhin mit ihrem Auto gegen eine Grundstücksmauer sowie eine Laterne – anschließend wurde der Wagen in die Höhe geschleudert, wie die Polizei Minden berichtet. Der Mazda überschlug sich auf der Fahrbahn in Bad Oeynhausen und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen.

Anwohner in Bad Oeynhausen kümmern sich um verletzte Frau

Die 18-Jährige konnte sich noch selber aus ihrem Auto befreien, bevor die Rettungskräfte an der Unfallstelle angekommen waren, jedoch verletzte sich die Frau bei dem Unfall. Bis der Notarzt eintraf, kümmerten sich Anwohner der Volmerdingsener Straße um sie. Nach einer Erstversorgung durch die Einsatzkräfte wurde die Frau aus Porta Westfalica anschließend ins Johannes-Wesling-Klinikum nach Minden gebracht.  

Die Feuerwehr musste die Fahrbahn in Ostwestfalen nach dem Unfall zunächst von ausgelaufenen Betriebsstoffen befreien, bevor die Volmerdingsener Straße wieder freigegeben werden konnte. In der Zeit wurde der Verkehr von der örtlichen Polizei abgeleitet. Am selben Tag kam es auch in Lügde (Kreis Lippe) zu einem schweren Unfall.

Startseite