1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Bad Oeynhausen – Schwerer Unfall: Mercedes prallt gegen Laterne

  6. >

Trümmerfeld

Schwerer Unfall: Mercedes prallt gegen Laterne

Bad Oeynhausen

Ein Unfall mit mehreren Verletzten hat sich in Bad Oeynhausen zugetragen. Dabei stieß ein voll besetzter Wagen gegen eine Laterne.

Der Mercedes wurde bei dem Unfall in Bad Oeynhausen massiv beschädigt. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Die Rettungskräfte wurden in der Nacht zu Samstag (24. September) zu einem schweren Unfall gerufen, der sich auf der Oberbecksener Straße zugetragen hatte. Bei Eintreffen stießen sie auf ein regelrechtes Trümmerfeld. 

Laut Polizei Minden-Lübbecke befuhr ein Mann (28) aus Bad Oeynhausen mit seinem Mercedes gegen 2.35 Uhr die Straße in Richtung Alter Rehmer Weg. Mit im Wagen saßen noch ein 29-Jähriger sowie drei Frauen (18, 19, 20). Im Bereich der Einmündung zur Karl-Mohme-Straße verlor der Autofahrer mutmaßlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit auf gerader Strecke die Kontrolle über den Pkw. 

Bad Oeynhausen: Unfall fordert vier Verletzte

Im weiteren Verlauf des Unfalls geriet der Mercedes ins Schleudern und kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Danach stieß das Fahrzeug gegen eine Straßenlaterne sowie gegen einen Zaun. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der 28-Jährige schwere Verletzungen. Er musste nach der notärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus nach Bad Oeynhausen gebracht werden. 

In der Klinik wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen, weil die Beamten während der Unfallaufnahme Alkoholgeruch festgestellt hatten. Die drei Frauen kamen mit Rettungswagen ins Klinikum Minden. Nach ambulanter Behandlung konnten sie das Krankenhaus aber wieder verlassen. Der 28-jährige Beifahrer blieb unverletzt. Der Unfallwagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. 

Startseite
ANZEIGE