1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Bad Salzuflen: Leiche nach Wohnungsbrand obduziert – Ergebnis ist da

  6. >

Identität geklärt

Leiche nach Wohnungsbrand obduziert – Ergebnis ist eindeutig

Bad Salzuflen

Nach einem Brand in einer Wohnung an der Breslauer Straße in Bad Salzuflen wurde eine Leiche gefunden. Die Identität der Toten steht nun zweifelsfrei fest.

Von  Dario Teschner

Vor dem Gebäude an der Breslauer Straße in Bad Salzuflen stehen nach einem Zimmerbrand zahlreiche Feuerwehrfahrzeuge. Bei dem Feuer ist ein Mensch ums Leben gekommen. Foto: Daniel Hobein / Feuerwehr Bad Salzuflen

Ein Brand in einer Doppelhaushälfte hatte am 2. Oktober einen Großeinsatz der Feuerwehr Bad Salzuflen ausgelöst. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln seither in dem Fall, weil ein Mensch in den Flammen ums Leben gekommen ist. Die Identität der gefundenen Leiche blieb zunächst ungeklärt.

Durch einen DNA-Abgleich konnte nun festgestellt werden, dass es sich bei der Toten um die 59-jährige Bewohnerin handelt. Die Obduktion ihres Leichnams brachte auch Aufschlüsse darüber, wie sie gestorben ist. 

Wohnungsbrand in Bad Salzuflen: Todesursache steht fest

Die gerichtsmedizinische Untersuchung ergab, dass die Frau durch das Feuer ums Leben gekommen ist, teilten die Polizei Lippe und die Staatsanwaltschaft Detmold am Montag (11. Oktober) in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Wie es zu dem Wohnungsbrand in Bad Salzuflen kommen konnte, steht derweil noch nicht fest. 

"Die Ursache des Brandes lässt sich nicht eindeutig feststellen. Fahrlässiger Umgang mit Feuer oder auch ein technischer Defekt sind mögliche Gründe", so die Ermittler. Aufgrund der Spurenlage steht jedoch fest, dass ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden kann. 

Startseite