1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Bad Wünnenberg: Jugendliche von Mann im Squid-Game-Kostüm attackiert

  6. >

Fahndung

Jugendliche von Mann im Squid-Game-Kostüm attackiert

Bad Wünnenberg

Zwei 13-Jährige sind im Kreis Paderborn von einem Mann angegriffen worden. Sein Kostüm war ziemlich auffällig.

Von Sohrab Dabir

Die berühmte Netflix-Serie "Squid Game" hat einen neuen Verkleidungs-Trend hervorgerufen . Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Vermehrt nutzten am vergangenen Halloween Menschen ihre Kostümierung, um andere Personen anzugreifen und zu verletzen. Solch einen Fall hat es am Sonntag (31. Oktober) auch im Kreis Paderborn gegeben, wie die Polizei berichtet. 

Fünf 13-Jährige waren um 19.55 Uhr auf der Nordstraße in Bad Wünnenberg unterwegs, als ihnen eine zum Teil verkleidete und geschminkte Gruppe entgegen kam. Dabei hat es sich vermutlich um einen Mann und zwei Frauen gehandelt.

Bad Wünnenberg: Täter in Squid-Game-Kostüm greift Jugendliche an

Die Erwachsenen wurden von den Jugendlichen angesprochen, als der Mann plötzlich auf zwei der 13-Jährigen zulief und sie am Kinn packte. Dabei wurden beide Jungen am Mundbereich verletzt, berichtet die Polizei über den Fall in Ostwestfalen berichtet. Der Mann und seine Begleiterinnen liefen nach dem Vorfall in Bad Wünnenberg davon. Auffällig war vor allem seine Verkleidung.

Der Täter trug ein Squid-Game-Kostüm. "Squid Game" ist eine Netflix-Serie, bei der Menschen an Kinderspielen teilnehmen und getötet beziehungsweise sterben werden, falls sie verlieren. Der Streaming-Hit hatte in den vergangenen Wochen in vielen Ländern zu Nachahmungs-Effekten vor allem an Schulen geführt. Nun sucht die Polizei nach dem Angreifer aus Bad Wünnenberg und erbittet sich Hinweise unter der Nummer 05251/30 60. Der Gesuchte soll etwa 30 bis 35 Jahre und 1,90 bis 2 Meter groß sein.

Startseite
ANZEIGE