1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Barntrup/Lippe: Von Auto erfasst – Frau auf die Straße geschleudert

  6. >

Polizei Lippe sucht Unfallzeugen

Von Auto erfasst: Fußgängerin auf die Straße geschleudert

Barntrup

Bei einem schweren Unfall auf der Alverdisser Straße wurde eine Frau aus Barntrup im Bereich eines Aldi-Markts von einem Auto erfasst.

Von Dario Teschner

Die verletzte Frau aus Barntrup wurde mit einem Rettungswagen abtransportiert (Symbolbild). Foto: Jens Büttner/dpa

Eine 70-jährige Fußgängerin wurde am Dienstagnachmittag (7. Dezember) gegen 17 Uhr von einem Auto erfasst, als sie die Alverdisser Straße im Bereich des dortigen Aldi-Marktes in Barntrup überqueren wollte. Um möglichst sicher auf die andere Straßenseite zu gelangen, hatte sie die Verkehrsinsel genutzt und das erste Stück bis zur Querungshilfe auch unbeschadet erreicht.

"Als sie von dieser aus den zweiten Teil der Fahrbahn überqueren wollte, erfasste sie der 74-jährige Fahrer eines Dacias, der in Richtung Alverdissen fuhr", berichtete die Polizei Lippe zu dem Vorfall.

Unfall in Barntrup mit verletzter Fußgängerin – Polizei Lippe sucht Zeugen

Bei dem Unfall in Barntrup wurde die Frau auf die Straße geschleudert und schwer verletzt. Nach notärztlicher Versorgung am Einsatzort wurde die 70-Jährige mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert, wo sie zur weiteren medizinischen Versorgung stationär aufgenommen wurde. 

Der Autofahrer kam bei der Kollision auf der Alverdisser Straße in Barntrup nicht zu Schaden. Die Polizei Lippe hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zu dem Sachverhalt machen können, sich beim Verkehrskommissariat zu melden. Hinweise werden unter der Rufnummer 05231/ 6090 entgegengenommen.

Startseite
ANZEIGE