1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Beckum: Missglückter Überholvorgang – Auto prallt gegen Baum

  6. >

Schwerer Unfall

Beim Überholen von der Straße geschoben – Auto prallt gegen Baum

Beckum

Bei einem Unfall im Kreis Warendorf fuhr eine 29-jährige Autofahrerin auf einen Pkw auf und schob diesen von der Straße. Der Wagen stieß gegen einen Baum.

Von Dario Teschner

Eine Person musste nach dem Unfall in Beckum mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden (Symbolbild).  Foto: Marcel Kusch/dpa

Eine 30-Jährige und eine 29-Jährige aus Beckum befuhren am Freitagmorgen (19. November) gegen 7.40 Uhr jeweils mit ihren Autos hintereinander die Ahlener Straße in Fahrtrichtung Ahlen. Nach Polizeiangaben war vor den beiden Verkehrsteilnehmerinnen ein Lkw auf der Strecke unterwegs. Die ältere der beiden Frauen scherte aus, um zunächst den Wagen vor ihr und anschließend den Lastwagen zu überholen. 

Doch als sich die Fahrerin auf der Gegenspur neben dem anderen Auto aus Beckum befand, setzte auch dessen Fahrerin zum Überholen an. "Die 29-Jährige schob mit ihrem Auto den Pkw der 30-jährigen Beckumerin von der Fahrbahn, sodass dieser gegen einen Baum prallte", berichtete die Polizei Warendorf.

Autounfall in Beckum fordert eine Schwerverletzte

Bei dem Zusammenstoß wurde die 30-Jährige schwer verletzt. Nach notärztlicher Versorgung am Unfallort kam die Beckumerin mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Die Polizei Warendorf musste die Ahlener Straße zwischen dem Kreisverkehr Roland und dem Kreisverkehr Brulands Eck für die Unfallaufnahme und die anschließenden Bergungsarbeiten absperren.

Die Wagen waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Des Weiteren waren Mitarbeiter der Unteren Wasserbehörde vor Ort, um den möglichen Schaden durch auslaufende Betriebsstoffe zu prüfen und gegebenenfalls weitere Maßnahmen in die Wege zu leiten. Bei dem Unfall in Beckum entstand Sachschaden in Höhe von rund 11.200 Euro.

Startseite
ANZEIGE