1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Beckum/Warendorf – Leiche entdeckt: Vermisstenfall endet tragisch

  6. >

Kreis Warendorf

Leiche entdeckt: Vermisstenfall endet tragisch

Beckum

Ein Mann aus Beckum wurde vermisst. Die Polizei Warendorf stellte die Suche ein, nachdem die Leiche des Rentners gefunden worden war.

Von Sohrab Dabir und Dario Teschner

Ein Polizeihubschrauber war im Einsatz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Update: 29. Oktober, 17 Uhr. Die Polizei Warendorf hat die Suche nach dem vermissten Rentner eingestellt. Wie die Beamten am späten Freitagnachmittag mitteilten, wurde die Leiche des Mannes entdeckt. Die Öffentlichkeitsfahndung wurde für beendet erklärt, weshalb das Foto des Verstorbenen aus diesem Artikel entfernt wurde. 

Der Leichnam wurde in einem Waldstück an der Oelder Straße in Beckum gefunden. "Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor", so die Polizei. Neben Beamten der KPB Warendorf kamen unter anderem Mantrailer-Hunde, Hubschrauber und Kräfte einer Einsatzhundertschaft bei der Vermisstensuche zum Einsatz.

Senior nach Spaziergang nicht zurückgekehrt: Polizei Warendorf startet Vermisstensuche

Erstmeldung: 29. Oktober. Die Bevölkerung im Münsterland wird bei der Suche nach einer vermissten Person um Mithilfe gebeten. Ein 91-Jähriger, so die Polizei Warendorf, ist nach einem Spaziergang in Beckum nicht mehr aufgetaucht und gilt seitdem als verschwunden.

Mann im Kreis Warendorf vermisst: Polizei sucht mit Hubschrauber

Bei der Suche nach dem Senior aus Beckum setzte die Polizei einen Hubschrauber mit Wärmebildkamera ein, jedoch konnte er bislang noch nicht gefunden werden. Die Beamten bitten daher um Hinweise zum Aufenthaltort des Mannes, die unter der Rufnummer 02521/91 10 entgegen genommen werden.

Die Polizei hat ein Foto des Vermissten veröffentlicht und beschreibt den 91-Jährigen wie folgt:

  • knapp 1,75 Meter groß
  • leicht untersetzt
  • trug zuletzt einen dunklen Parker und eine Mütze
Startseite
ANZEIGE