1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Altenberge: Betonwand stürzt auf Bauarbeiter – Mann schwer verletzt

  6. >

Schlimmer Unfall in Altenberge

Betonwand stürzt auf Bauarbeiter und klemmt ihn ein – Mann wird schwer verletzt

Schwerer Unfall auf einer Baustelle in Altenberge: Bei Bauarbeiten kippte plötzlich eine Betonwand um – und begrub einen der Arbeiter unter sich.

Von Lea Sarah Wolfram

Bei einem Unfall auf einer Baustelle in Altenberge wurde ein Mann schwer verletzt. (Symbolbild) Foto: Pexels

Atenberge – Auf einer Baustelle am Sperberweg kam es am Dienstag (28. Mai) zu einem schweren Unfall: Gegen 16.30 Uhr stürzte aus bisher ungeklärter Ursache eine Fertigbetonwand auf einen der Arbeiter. Der Mann wurde von dem schweren Bauteil eingeklemmt.

Rettungskräfte und die Feuerwehr wurden alarmiert. Mithilfe eines Baustellenkrans konnte der Mann in Altenberge zuvor bereits befreit werden, wie die Feuerwehr Altenberge berichtet. Der Arbeiter erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Dabei mussten die Sanitäter behutsam vorgehen. Ein gerufener Rettungshubschrauber wurde nicht benötigt.

Schwerer Unfall in Altenberge: Polizei ermittelt

Nach der Bergung des Verletzten wurde die Unfallstelle der Polizei übergeben, wie die Feuerwehr Altenberge weiter berichtet. Die Beamten müssen nun klären, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Wie die WN berichten, wurde dort eine neue Garage gebaut.

Nur einen Tag zuvor kam es in der Nähe zu einem weiteren gefährlichen Vorfall: Ein Unbekannter warf auf der B54 bei Altenberge einen Becher aus einem fahrenden Auto. Dieser landete auf der Windschutzscheibe eines anderen Fahrzeugs – und beschädigte die Windschutzscheibe. Außerdem kam es kürzlich zu einem brutalen Überfall: Ein Taxifahrer wollte in Altenberge einen Mann abholen – plötzlich zückte dieser eine Pistole.

Startseite
ANZEIGE