1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Rhede: Betrunkener baut Unfall – Festnahme durch Polizei eskaliert

  6. >

Festnahme in Rhede

Betrunkener baut Unfall und flieht – Als die Polizei ihn findet, eskaliert die Situation

Nachdem ein Autofahrer in Rhede einen Unfall baute, haut er einfach ab. Als ihn die Polizei aufgriff, machten die Beamten gleich mehrere überraschende Entdeckungen.

Von Lea Sarah Wolfram

Als die Polizisten in Rhede einen flüchtigen Unfallfahrer kontrollierten, wurde sie gleich mehrfach überrascht. Foto: picture alliance / dpa

Rhede – Samstagnacht (2. Februar) um 1.15 Uhr krachte es auf dem Von-Rethe-Weg: Ein Autofahrer prallte mit seinem Wagen gegen den Zaun eines Kindergartens und fuhr anschließend davon. Ein Zeuge meldete den Vorfall bei der Polizei.

Anhand der Zeugenaussage konnten die Polizisten den Fahrer in Rhede kurz danach auffinden. Doch als die Beamten den Mann überprüften, machten sie gleich mehrere überraschende Entdeckungen.

Auf dem Von-Rethe-Weg in Rhede baute ein Autofahrer einen Unfall und flüchtete. Foto: Google Maps Screenshot

Mann fährt betrunken durch Rhede

Bei der Überprüfung der Personalien stellten die Beamten zunächst fest, dass der 34-Jährige betrunken war. Der Mann log die Polizisten in Rhede außerdem an: Er nannte einen falschen Namen. Der Mann verfügte außerdem über keinen festen Wohnsitz in Deutschland – und auch keinen Führerschein.

Zudem beleidigte er die Polizeibeamten in Rhede und widersetzte sich der Festnahme. Am Ende landete der 34-Jährige auf der Polizeiwache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Vor Kurzem wollte die Polizei in Rhede einen Radfahrer ermahnen, der während der Fahrt telefonierte. Doch bei der Kontrolle des Mannes in Rhede entdeckten die Beamten Erstaunliches – und durchsuchten kurz danach dessen Wohnung. In Rhede ereignete sich kürzlich ein Tankstellenüberfall – die Polizei vermutet einen Zusammenhang zu einem weiteren Raub.

Außerdem wollte vor Kurzem ein Mann aus Rhede seiner Internet-Bekanntschaft helfen, die in eine Notlage geraten war. Am Ende musste er sich an die Polizei wenden.

Die Polizei ermittelt nach einem Unfall: In Rhede könnte ein illegales Autorennen stattgefunden haben. Dabei wurde eine Person verletzt.

Startseite
ANZEIGE