1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. B83/Beverungen: Lkw gerät in den Gegenverkehr und kollidiert mit Auto

  6. >

Sattelschlepper kollidiert mit Auto

Verkehrsunfall auf B83 fordert eine Schwerverletzte

Beverungen

Der Auflieger eines Sattelschleppers ist bei einem Unfall auf der B83 bei Beverungen in den Gegenverkehr geraten. Es kam zur Kollision mit einem Auto.

Von Dario Teschner

Zur Unfallstelle auf der B83 bei Beverungen rückte ein Rettungswagen aus. (Symbolbild) Foto: Carsten Rehder/dpa

Am Donnerstagmorgen (7. Juli) gegen 9 Uhr befuhr ein Mann mit einem Sattelzug die B83 von Beverungen in Richtung Höxter. Auf regennasser Fahrbahn geriet der Lkw nach der Abfahrt Richtung Amelunxen in einer Kurve ins Schleudern. 

Der Auflieger des Lasters befand sich daraufhin im Gegenverkehr, wo es zur Kollision mit einem Wagen kam, den eine 30-jährige Frau steuerte. Sie befuhr zum Unfallzeitpunkt mit einem Opel Corsa die Bundesstraße in Richtung Beverungen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto in den angrenzenden Graben katapultiert und blieb stehen.

Beverungen: B83 nach Zusammenstoß gesperrt

Die aus dem Kreis Höxter stammende Autofahrerin erlitt bei dem Verkehrsunfall schwere Verletzungen und musste nach der medizinischen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Lkw-Fahrer, der aus dem Landkreis Osterholz stammt, blieb hingegen unversehrt.

Der Opel Corsa wurde bei dem Zusammenstoß massiv beschädigt und war nicht mehr fahrtüchtig. Ein Abschleppunternehmen wurde mit dem Abtransport des Fahrzeugs beauftragt. Es entstand Sachschaden von rund 20.000 Euro. Für die Unfallaufnahme und die anschließenden Bergungsarbeiten blieb die B83 bei Beverungen bis circa 12.15 Uhr gesperrt.

Startseite
ANZEIGE