1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Beverungen: Spielende Kinder retten hilflosem Mann das Leben

  6. >

Ursache unklar

Spielende Kinder retten hilflosem Mann das Leben

Beverungen

Bei Beverungen im Kreis Höxter entdeckten spielende Kinder einen gestürzten Radfahrer. Dieser lag dort wohl schon seit dem Vortag.

Von Sven Haverkamp

Kinder fanden einen hilflosen Radfahrer in Beverungen und holten Hilfe (Symbilbild) Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/ZB/

Am Freitag (17. Juni) entdeckten Kinder, die gegen 17 Uhr in der Gegend spielten, zwischen der Danziger Straße und der Blankenauer Straße einen hilflosen Mann, der offenbar mit seinem Rad gestürzt war. Aus eigener Kraft konnte der Radfahrer nicht mehr aufstehen oder Hilfe alarmieren.

Beverungen: Rettungskräfte vermuten medizinischen Notfall

Die Kinder informierten gemeinsam mit ihren Eltern die Rettungskräfte. Wie sich herausstellte, lag der 67-Jährige dort vermutlich schon seit Donnerstag (16. Juni). Die Sanitäter vermuten einen medizinischen Notfall, durch den der Mann gestürzt war.

Der Radfahrer war zwar ansprechbar, konnte sich aber an den Unfallhergang nicht mehr erinnern. Er wurde zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus gebracht. "Er hatte keine konkrete Erinnerung an den Unfallhergang und auch nicht an den Zeitpunkt", teilte ein Sprecher der Polizei Höxter der dpa mit.

Startseite
ANZEIGE