1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Billerbeck: Krankenwagen prallt gegen Auto – mehrere Personen verletzt

  6. >

Kreis Coesfeld

Krankenwagen gerät in Gegenverkehr – Unfall fordert mehrere Verletzte

Billerbeck

Ein Zusammenstoß zwischen einem Krankentransportwagen und einem Auto hat in Billerbeck im Kreis Coesfeld einen größeren Rettungseinsatz ausgelöst.

Von Dario Teschner

In Billerbeck wurden bei einem Zusammenstoß zwischen einem Krankentransportwagen und einem Auto fünf Personen verletzt. Foto: Feuerwehr Billerbeck

Am Donnerstagnachmittag (21. April) ist es auf der L581 zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Personen gekommen. Eine Frau (19) aus Paderborn war mit einem Krankentransportwagen in Richtung Billerbeck unterwegs. Mit im Fahrzeug befanden sich zwei Kollegen (21 und 27 Jahre) aus Münster.

Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Krankenwagen im Bereich der Abzweigung zum Bahnhof Lutum in den Gegenverkehr und stieß dort frontal mit dem Auto eines 66-Jährigen aus Billerbeck zusammen, der mit seiner Beifahrerin in Richtung Coesfeld fuhr.

Billerbeck: Unfall forder fünf Leichtverletzte

Bei dem Unfall in Billerbeck zogen sich alle fünf beteiligten Personen leichte Verletzungen zu. Nach der medizinischen Erstversorgung kamen die Personen mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser. Beide Fahrzeuge wurden durch die Kollision stark beschädigt.

Für die Unfallaufnahme und die anschließenden Bergungsarbeiten blieb die L581 etwa zwei Stunden lang in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Die Feuerwehr Billerbeck war mit mehreren Fahrzeugen zur Unfallstelle ausgerückt. Die Retter setzten Bindemittel ein, um ausgelaufene Betriebsstoffe von der Fahrbahn zu beseitigen.

Startseite
ANZEIGE