1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Billerbeck: Gegen Strommast gefahren – Junger Mann schwer verletzt

  6. >

Autounfall

Gegen Strommast gefahren: Junger Mann schwer verletzt

Billerbeck

Bei einem Unfall im Kreis Coesfeld wurde am Mittwoch ein junger Autofahrer (22) schwer verletzt, als er gegen einen Strommast krachte.

Von Sven Haverkamp

Die Unfallstelle in Billerbeck. Foto: Feuerwehr Billerbeck

Auf der L506 in Billerbeck kam es am Mittwoch (15. Dezember) gegen 21.45 Uhr zu einem schweren Unfall. Ein 22-Jähriger war mit seinem Auto in Richtung Billerbeck unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache kurz vor der Kreuzung zur L550 nach rechts von der Straße abkam.

Billerbeck: Autofahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

Der Mann rammte am Straßenrand einen Strommast. Laut der Polizei Coesfeld war der Mann aus Billerbeck nach dem Unfall nicht ansprechbar und wurde noch vor Ort von einem Notarzt versorgt, bevor er in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Die Stromversorgung wurde durch den Unfall auf der L506 nicht unterbrochen. Auch nennenswerte Verkehrsbehinderungen entstanden nicht. Der Betreiber des Stromnetzes gab an, den Mast am Freitag (17. Dezember) reparieren zu wollen. Das Auto wurde durch die Polizei sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an. 

Der Fahrer war nach dem Unfall in Billerbeck nicht ansprechbar. Foto: Feuerwehr Billerbeck
Startseite
ANZEIGE