1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Blomberg: Schwerer Autounfall – 92-Jähriger prallt frontal gegen Mauer

  6. >

Kreis Lippe

Frontal gegen Mauer geprallt – 92-Jähriger im Auto eingeschlossen

Blomberg

Zu einem schweren Unfall wurden die Rettungskräfte in Blomberg gerufen. Ein Auto stieß frontal gegen eine Mauer und der Fahrer (92) musste gerettet werden.

Von Dario Teschner

Aus seinem halb auf der Mauer hängenden Wagen wurde der 92-Jährige nach dem Unfall in Blomberg gerettet. Foto: Feuerwehr Blomberg

Ein Rentner aus Blomberg ist mit seinem VW Golf aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und mit voller Wucht gegen eine Mauer geprallt. Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst rückten zur Unfallstelle aus, um dem 92-Jährigen, der in seinem Wagen eingeschlossen war, zu helfen.

Blomberg: 92-Jähriger bei Unfall verletzt

Nach Polizeiangaben ereignete sich der Unfall am Dienstagmorgen (8. Februar) in einer Kurve der Alten Chaussee in Blomberg. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr trafen zuerst am Unfallort ein. Sie sicherten den Wagen des 92-Jährigen ab und stellten den Brandschutz sicher, indem sie die Fahrzeugbatterie abklemmten. Parallel dazu kümmerten sie sich um den Autofahrer. 

"Der Patient war im Fahrzeug eingeschlossen und hingegen der Erstmeldung nicht eingeklemmt" berichtete die Feuerwehr Blomberg. Ohne technisches Gerät konnte der Mann, der sich bei der Kollision verletzt hatte, aus dem Auto geholt und dem Rettungsdienst übergeben werden. Nach der medizinischen Versorgung kam der 92-Jährige in ein Krankenhaus.

Unfall in Blomberg: Retter fordern Kreisumweltamt an

Der VW Golf wurde bei dem Unfall in Blomberg so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei Lippe auf rund 10.000 Euro. Aus dem Unfallwagen traten Öl und Kraftstoff aus, die abgestreut werden mussten. "Da nicht auszuschließen war, dass auch Betriebsmittel im Rasen versickert waren, wurde das Kreisumweltamt angefordert", teilte die Feuerwehr mit.

Startseite
ANZEIGE