1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Blomberg: Fahrer schläft am Steuer ein – zwei Kinder schwer verletzt

  6. >

Unfall

Fahrer schläft am Steuer ein: Zwei Kinder schwer verletzt

Blomberg

Im Kreis Lippe kam es in der Nacht auf Montag zu einem schweren Unfall. Vier Menschen wurden dabei verletzt.

Von Sohrab Dabir

In der Nacht zu Montag musste die Polizei zu einem Unfall in Blomberg ausrücken. (Symbolbild) Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Vermutlich wegen der Müdigkeit eines Autofahrers hat sich in der Nacht zu Montag (25. Juli) ein schwerer Unfall in Blomberg ereignet. Wie die Polizei Lippe berichtet, war ein 55-Jähriger mit seinem VW gegen 2.40 Uhr auf der Ostwestfalenstraße unterwegs, als er plötzlich nach links von der Fahrbahn abkam. 

Sohn und Tochter nach Unfall in Blomberg schwer verletzt

Die Polizei vermutet, dass der Mann am Steuer eingeschlafen war. Neben dem Fahrer wurden auch seine beiden Kinder (13 und 15), die auf der Rückbank saßen, schwer verletzt. Eine weitere 47-jährige Beifahrerin erlitt bei dem Unfall in Blomberg leichte Verletzungen.

Nachdem die vier Verletzten vor Ort von Notärzten medizinisch versorgt worden waren, wurden sie in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 18.000 Euro. Der Führerschein des Fahrers aus Lemgo wurde indes sichergestellt.

Startseite
ANZEIGE