1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Bocholt: Vollsperrung nach Fahrzeugbrand aufgehoben

  6. >

Kreis Borken

Vollsperrung nach Fahrzeugbrand aufgehoben

Bocholt

Die Polizei Borken hat am Morgen eine Gefahrenmeldung herausgegeben. Wegen eines Fahrzeugbrands musste in Bocholt eine Straße gesperrt werden.

Der Brand eines Fahrzeugs hat auf der Werther Straße in Bocholt zu einer Straßensperrung geführt. (Symbolbild) Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB

Update: 29. August, 11.28 Uhr. Die Werther Straße in Bocholt ist jetzt wieder für den Verkehr freigegeben. Das teilte die Polizei Borken soeben mit. Die Straße war am Morgen nach einem Fahrzeugbrand voll gesperrt worden. Warum das Feuer ausbrach und ob Menschen zu Schaden kamen, wurde bisher nicht bekannt. 

Bocholt: Werther Straße nach Fahrzeugbrand gesperrt

Erstmeldung: 29. August, 9.11 Uhr. Polizei und Feuerwehr sind am Montagmorgen zur Werther Straße in Bocholt ausgerückt. Dort war ein Fahrzeug aus noch unbekannten Gründen in Brand geraten. Die Straße ist derzeit zwischen Liederner Ringstraße und Milchstraße gesperrt. In dem Gefahrenbereich kann es zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Über Personen, die durch das Feuer möglicherweise verletzte wurden, ist bisher nichts bekannt. Weitere Informationen werden die Einsatzkräfte voraussichtlich im Tagesverlauf bekannt geben.

Startseite
ANZEIGE