1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Bocholt – Schwer verletzt: Radfahrer kollidieren bei Überholversuch

  6. >

Unfall

Kollision mit Pedelec – 20-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Bocholt

Ein missglückter Überholvorgang unter zwei Radfahrern hat in Bocholt zu einem schweren Unfall geführt. Offenbar trug einer der Beteiligten Kopfhörer.

Von Dario Teschner

Ein 20-jähriger Radfahrer aus Bocholt kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. (Symbolbild) Foto: Carsten Rehder/dpa

Eine Fahrt mit dem Rad endete für einen 20-Jährigen aus Bocholt am Dienstag (17. Mai) im Krankenhaus. Der junge Mann war gegen 14.20 Uhr auf dem Radweg der Werther Straße in Fahrtrichtung Westend unterwegs, als sich ihm von hinten ein Pedelec-Fahrer (38) aus Isselburg näherte.

Der 38-Jährige beabsichtigte, den Bocholter zu überholen. "Dies kündigte er eigenen Angaben zufolge durch Klingeln an", berichtete die Polizei Borken. Nachdem der Pedelec-Fahrer zum Überholen ausgeschert und neben dem Radfahrer gefahren war, machte dieser einen Schlenker und die Fahrzeuge kollidierten. Der 20-Jährige stürzte daraufhin, zog sich schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Da der Mann zum Zeitpunkt des Unfalls in Bocholt Kopfhörer getragen haben soll, nahm er die Fahrradklingel vermutlich nicht wahr.

Startseite
ANZEIGE