1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Borchen – Geldautomat gesprengt: Täter flüchten mit Audi-Kombi

  6. >

Explosion in Sparkassen-Filiale

Geldautomat gesprengt: Täter flüchten mit Audi-Kombi

Borchen

Schon wieder wurde in Ostwestfalen ein Geldautomat gesprengt. In einer Sparkassen-Filiale in Borchen (Kreis Paderborn) gab es eine heftige Explosion.

Von Dario Teschner

Bei der Geldautomatensprengung in Borchen wurde die betroffene Sparkassen-Filiale stark beschädigt. Foto: Feuerwehr Borchen

Update: 25. Februar, 9.42 Uhr. Die Polizei Paderborn hat weitere Informationen zu der Geldautomatensprengung in Borchen mitgeteilt. Demnach haben die Täter in der Sparkassen-Filiale Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeutet und sind mit einem Audi-Kombi entkommen. Die Fahndung nach ihnen läuft.

Mehrere Anwohner waren auf die Explosion in der Bank aufmerksam geworden und setzten den Notruf ab. "Zeugen berichteten von drei dunkel gekleideten Männern, die Gegenstände aus dem Bankgebäude trugen und in einem Audi-Kombi, vermutlich Modell RS6, verstauten", berichtete die Polizei. Die Tatverdächtigen flohen mit dem Wagen in Richtung Gallihöhe, um vermutlich auf die A33 zu fahren. 

Mit einem Polizeihubschrauber wurde nach den Männern gesucht. Die Fahndung verlief jedoch bisher ohne Erfolg. "Am Tatort drang noch Rauch aus dem Bankgebäude. Zwei Bewohner wurden unverletzt aus einer Wohnung über der Bank evakuiert", so die Beamten weiter. Die Sparkassen-Filiale in Borchen wurde abgeriegelt und auch die Paderborner Straße musste bis etwa 7.45 Uhr gesperrt werden. Spezialisten des Landeskriminalamts NRW unterstützen die Paderborner Polizei bei den Ermittlungen.

Borchen: Explosion in Bankfiliale löst Großeinsatz aus

Erstmeldung: 25. Februar, 8.01 Uhr. Am frühen Freitagmorgen gegen 3.40 Uhr haben Bankräuber im Borchener Ortsteil Nordborchen einen Geldautomaten der Sparkasse gesprengt. Anwohner an der Paderborner Straße wurden durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen und wählten nach der Explosion den Notruf. 

Durch die Detonation wurde das Gebäude der Bank massiv beschädigt, berichtete die Feuerwehr Borchen am Morgen auf ihrer Facebookseite. Die Rettungskräfte waren aufgrund der hohen Brandgefahr zum Einsatzort ausgerückt. Die Polizei Paderborn sperrte das Gebiet weiträumig ab.

Borchen: Geldautomat gesprengt – Täter auf der Flucht

Nach der Geldautomatensprengung in Borchen befinden sich die Täter auf der Flucht. Ob sie Beute machen konnten, ist derzeit nicht bekannt. Die Polizei hat eine Großfahndung nach den Bankräubern eingeleitet. Weitere Informationen zu dem Vorfall sollen im Laufe des Tages folgen.

Startseite
ANZEIGE