1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Borken: Brand löst Großeinsatz aus – Polizei beschlagnahmt Wohnhaus

  6. >

Hoher Sachschaden

Brand löst Großeinsatz aus – Polizei beschlagnahmt Wohnhaus

Borken

Ein Wohnhausbrand hat in Borken einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Bei Eintreffen der ersten Löschtrupps stand der Dachstuhl lichterloh in Flammen.

In der Nacht zu Donnerstag (6. Oktober) geriet der Dachstuhl eines Wohnhauses am Buchenweg in Borken-Weseke aus noch nicht bekannter Ursache in Vollbrand. Gegen 2.40 Uhr ging der Notruf bei der Feuerwehr ein, die sich umgehend mit mehreren Fahrzeugen zum Brandort begab.

Die Bewohner des Hauses brachten sich frühzeitig in Sicherheit und blieben unverletzt.  Nach stundenlangen Löscharbeiten gelang es den Feuerwehrleuten schließlich, den Brand unter Kontrolle zu bekommen. An dem Gebäude entstand ein Sachschaden von geschätzten 400.000 Euro. Da die Ursache des Feuers noch nicht fest steht, hat die Kriminalpolizei die Brandstelle zwecks weiterer Untersuchungen beschlagnahmt.

Startseite
ANZEIGE