1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Cannabis bald legal? Das plant Gesundheitsminister Lauterbach

  6. >

Konsum und Verkauf

Cannabis bald legal? Das plant Gesundheitsminister Lauterbach

Seit dem Beginn der Ampelregierung wird über die mögliche Legalisierung von Cannabis spekuliert. Nun gibt es konkrete Pläne.

In Deutschland soll bald legal gekifft werden dürfen. Foto: Christoph Soeder/dpa

In Deutschland soll der Konsum von Cannabis zukünftig erlaubt sein. Dies geht aus den Eckpunkten von Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) zu dem Thema hervor. Wie das Redaktionsnetzwerk Deutschland mitteilt, werden diese nun in den zuständigen Ministerien abgestimmt.

Demnach soll auch der Eigenanbau von bis zu zwei Cannabispflanzen legalisiert werden. Der THC-Gehalt soll höchstens 15 Prozent beinhalten, wie aus den Eckpunkten hervorgeht. Menschen im Alter von 18 und 21 Jahren dürfen hingegen nur Cannabis-Produkte mit einem THC-Wert von maximal zehn Prozent kaufen, um "cannabisbedingte Gehirnschädigungen" zu vermeiden.

Auch Apotheken sollen Cannabis verkaufen dürfen

Des Weiteren plant das Gesundheitsministerium, dass pro Person nicht mehr als 20 Gramm Marihuana besessen werden darf. Die Standorte der Geschäfte, in denen Cannabis in Deutschland zukünftig verkauft werden darf, sollen zudem reguliert werden. So soll es zum Beispiel gewisse Mindestabstände zu Schulen sowie Kinder- und Jugendeinrichtungen geben. Werden Jugendliche unter 18 Jahren mit Cannabis erwischt, bleiben sie zwar straffrei – jedoch können sie von Jugendämtern zu Präventivkursen verpflichtet werden. Das mitgeführte Marihuana werde in diesen Fällen jedoch beschlagnahmt.

Aus den Eckpunkten von Minister Karl Lauterbach geht zudem hervor, dass ein generelles Werbeverbot für Cannabis herrschen soll. In den lizenzierten Geschäften, zu denen auch Apotheken gehören werden, soll das Produkt zudem nur in neutralen Verpackungen verkauft werden. Ab wann der Konsum tatsächlich legal sein wird, ist noch unklar. Der SPD-Minister hatte angekündigt, zum Jahresende hin einen Gesetzentwurf vorlegen zu wollen. 

Startseite
ANZEIGE