1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Corona: Gibt es bald schon wieder Einschränkungen?

  6. >

Hotspot-Regelungen

Corona-Lage spitzt sich zu: Lauterbach befürchtet schon bald Einschränkungen

200 bis 250 Menschen sterben derzeit täglich am Coronavirus. Gesundheitsminister Karl Lauterbach erwartet, dass es bald wieder Einschränkungen geben wird.

Von Sohrab Dabir

Drohen schon bald wieder Einschränkungen? Aufgrund der Corona-Lage in vielen Bundesländern ist dies zu befürchten. (Symbolbild) Foto: Boris Roessler/dpa

Die Lage in Deutschland ist perplex: Auf der einen Seite sollen bereits in wenigen Tagen so gut wie alle Corona-Maßnahmen fallen. Andererseits schnellen die Infektionszahlen und die 7-Tage-Inzidenz weiter in die Höhe. Erneut wurden am Freitag (11. März) 249 Todesfälle gemeldet. Wie soll es also weitergehen?

Darüber sprachen am Freitag Gesundheitsminister Karl Lauterbach und RKI-Chef Lothar Wieler auf einer Pressekonferenz in Berlin. "Die Lage ist viel schlechter als die Stimmung", betonte der SPD-Politiker mit Blick auf die steigenden Fallzahlen. Das Land befinde sich kurz vor den Öffnungen am 20. März in einer "kritischen Situation".

Corona: Gibt es bald wieder Einschränkungen?

Der Gesundheitsminister geht davon aus, dass in den Bundesländern schon bald die Hotspot-Regelungen greifen und die Corona-Maßnahmen wieder verschärft würden. Die für die Zeit nach dem 20. März festgelegte Regelung sieht vor, dass die Länder lokal und landesweit Einschränkungen einführen können, sobald sich die Corona-Lage vor Ort zuspitzt. Ab welcher Inzidenz oder Zahl an Neuinfektionen dies geschehen soll, ist unklar – dies sollen die Länder nach eigenem Ermessen entscheiden.

Karl Lauterbach betonte, dass weitere Beschränkungen nach dem 20. März an der Belastung in den Krankenhäusern sowie neue gefährliche Virusvarianten verknüpft werden sollen. Zudem pochte er auf eine allgemeine Impfpflicht, um bundesweite Einschränkungen im kommenden Herbst zu vermeiden. Auch der Profisport hat momentan mit der Corona-Lage zu kämpfen: Aufgrund mehrerer Infektionen droht die Partie zwischen Arminia Bielefeld und dem BVB auszufallen.

Startseite
ANZEIGE