1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Kommentar: Deutschland braucht eine Impfpflicht – und zwar jetzt!

  6. >

Kommentar

Deutschland braucht eine Impfpflicht – und zwar jetzt!

Zu lange hat ein Teil der Deutschen den Rest der Bevölkerung in Geiselhaft genommen. Damit muss nun Schluss sein, wollen wir endlich wieder in die Normalität zurückkehren. Ein Kommentar.

Von Sohrab Dabir

Österreich macht es vor, jetzt muss Deutschland auch die Impfpflicht einführen. Foto: Friso Gentsch/dpa

Die Deutschen und ihre Impfskepsis – es ist eine alte, bekannte Geschichte. Bereits vor mehreren Hundert Jahren, als eine Impfpflicht gegen Pocken diskutiert wurde, zeigten sich Teile der Bevölkerung skeptisch. Sie befürchteten, die Impfung könne sie in Kühe verwandeln. Über 200 Jahre später sind manche anscheinend noch immer auf demselben Trip.

Lange hat sich Deutschland gewehrt, eine allgemeine Impfpflicht gegen das Coronavirus einzuführen. Die Gründe dafür sind auch eigentlich einleuchtend: Jeder sollte für sich selbst entscheiden, ob er sich immunisieren lassen will oder nicht. Doch diese Denkweise funktioniert nicht mehr. In Deutschland wütet das Coronavirus so heftig wie noch nie, Intensivstationen füllen sich  – hauptsächlich mit Ungeimpften. Nun scheint die Politik endlich umzuschwenken und über eine Impfpflicht nachzudenken – und das völlig zurecht.

Eine Impflicht muss jetzt eingeführt werden – zum Wohle der Bevölkerung

Sagen wir es, wie es ist: Es ist reichlich dumm, sich nicht gegen Corona impfen lassen zu wollen. Impfgegner sprechen von Langzeitfolgen durch den Pieks, sind skeptisch ob der nicht vorhandenen Langzeitstudien, oder wähnen sich gar in einer großen Verschwörung. Es muss Schluss damit sein, dass eine kleine Minderheit von Verschwörungstheoretikern und anderen vernebelten Menschen den Rest der Deutschen in Geiselhaft nimmt. Das Land hätte schon längst wieder zu einer Art Normalität zurückkehren können, wäre die bisherige Impfkampagne nicht ein derartiger Schuss in den Ofen gewesen.

Daher kann es nur noch eine Lösung geben: Deutschland braucht eine Impfpflicht für Coronavirusimpfungen. Es geht um den Schutz des gesamten Volkes. Denn wer noch immer nicht verstanden hat, dass es Zeit ist, sich selbst und seine Mitmenschen vor einem Virus zu schützen, das in Deutschland über 100.000 Leben gefordert hat, dem kann man allem Anschein nach nur noch mit Zwang begegnen. Es ist ein Armutszeugnis, dass man manche Menschen zur Vernunft zwingen muss. Aber wollen wir wieder zurück in eine Art Normalität, geht es nicht anders.

Startseite
ANZEIGE