1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Drensteinfurt: Zeuge stoppt Tresor-Diebe auf frischer Tat

  6. >

Hinweise erbeten

Nachbar stoppt Einbrecher auf frischer Tat

Drensteinfurt

Ein aufmerksamer Zeuge erwischte Einbrecher, die sich mit zwei Tresoren aus dem Staub machen wollten. 

Von Lea Wolfram

Nach einem Einbruch in Drensteinfurt bittet die Polizei um Hinweise. (Symbolbild) Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

In Drensteinfurt (Münsterland) brachen am Montagabend (6. Dezember) unbekannte Täter in ein Wohnhaus ein. Wie die Polizei Warendorf berichtet, hatten sich die Einbrecher gewaltsam Zugang zum Haus an der Schillerstraße verschafft, wurden dann jedoch von einem Nachbarn auf frischer Tat ertappt.

Der Zeuge hörte gegen 18.30 Uhr ein lautes Geräusch und ging daraufhin in seinen Garten, um nachzusehen. Dabei entdeckte er im Nachbarsgarten zwei Männer. Als er diese ansprach, flüchteten die Unbekannten und liefen über den nahegelegenen Fußweg in Richtung Hermann-Löns-Weg davon. Zurück ließen sie zwei Tresore, die sie zuvor gestohlen hatten.

Einbruch in Drensteinfurt: Polizei bittet um Zeugenhinweise

Der Zeuge aus Drensteinfurt konnte eine Beschreibung der Einbrecher abgeben. Die Polizei bittet um Hinweise zur Tat und den Tätern. Hinweise nehmen die Beamten der Polizei Ahlen unter der Rufnummer 02382/96 50 oder per E-Mail poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen

    Erste Person:

  • etwa 25 Jahre alt
  • etwa 1,70 Meter
  • athletische Statur
  • graue Jogginghose

    Zweite Person:

  • etwa 1,70 bis 1,80 Meter
  • schmale Figur
  • schwarz gekleidet
Startseite
ANZEIGE