1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Emsdetten: Radfahrerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

  6. >

Ermittlungen laufen

Radfahrerin lebensgefährlich verletzt: Rettungshubschrauber vor Ort

Emsdetten

Auf der Reckenfelder Straße in Emsdetten kam es zu einem schweren Unfall, als eine Radfahrerin von einem Auto erfasst wurde.

Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde eine Radfahrerin (20)  nach einem Unfall in Emsdetten mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert (Symbolbild). Foto: Boris Roessler/dpa

Am Donnerstag (20. Oktober) kam es auf der Reckenfelder Straße in Emsdetten (Hollingen) um 16.11 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 20-jährige Radfahrerin fuhr entgegen der vorgesehenen Fahrtrichtung stadteinwärts und wechselte die Straßenseite in der Nähe eines Fußgängerüberweges.

Radfahrerin nach schwerem Unfall in Emsdetten in Lebensgefhr

Eine 72-jährige Autofahrerin, die stadtauswärts unterwegs war, erfasste die Radfahrerin frontal auf der Straße. Die 20-Jährige wurde dabei lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Osnabrück geflogen. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock.

Die Reckenfelder Straße in Emsdetten wurde zwischen Diekpohl und Haselstraße zeitweilig voll gesperrt. Der Pkw und das Fahrrad wurden sichergestellt. Die Ermittlungen dauern aktuell an.

Startseite
ANZEIGE