1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Espelkamp: Unfall – Radfahrer stirbt vor Augen der Ehefrau

  6. >

Von Auto erfasst

Schwerer Unfall: Radfahrer stirbt vor den Augen der Ehefrau

Espelkamp

Nachdem er auf der Vehlager Straße in Espelkamp von einem Auto erfasst worden war, starb ein Radfahrer noch am Unfallort.

Von Sven Haverkamp

Das Unfallauto in Espelkamp. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Gemeinsam mit seiner Ehefrau wollte ein 74-jähriger Radfahrer am Montag (20. Dezember) die Vehlager Straße in Espelkamp überqueren. Zuvor war das Paar auf der Straße "In den Riehen" unterwegs und wollte den Weg auf der Desteler Straße fortsetzen. Daher stiegen sie von den Rädern und gingen zu Fuß über die Vorfahrtsstraße.

Espelkamp: Auto erfasst Radfahrer

Als seine Ehefrau noch stehenblieb, fuhr der 74-jährige Mann plötzlich los. Auf der Straße wurde er dann von einem Auto erfasst, an dessen Steuer ein 50-Jähriger aus Espelkamp saß, der in Richtung Leverner Straße/Erftmeyerstraße unterwegs war.

Vor den Augen einer Ehefrau prallte der Mann auf die Windschutzscheibe des Wagens und wurde anschließend durch die Luft geschleudert. Schwer verletzt blieb er liegen und wurde bis zum Eintreffen des Notarztes von einem Zeugen betreut. Jede Hilfe kam jedoch zu spät – der Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Sowohl die Ehefrau, als auch der Autofahrer erlitten einen Schock und wurden vor Ort von Seelsorgern betreut. 

Startseite
ANZEIGE