1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Everswinkel: Vier Verletzte nach Kollision auf L793

  6. >

Kreis Warendorf

Beim Abbiegen kollidiert: Vier Verletzte nach schwerem Autounfall

Everswinkel

Als ein Autofahrer auf der L793 abbiegen will, kommt es zur folgenschweren Kollision im Gegenverkehr. 

Von Lea Wolfram

Vier Verletzte meldete die Polizei Warendorf nach einem Autounfall in Everswinkel. (Symbolbild) Foto: Stefan Puchner/dpa

Auf der Landstraße 793, der Ortsumgehungsstraße, in Everswinkel im Münsterland ereignete sich am Sonntag (5. Dezember) ein schwerer Verkehrsunfall. Wie die Polizei Warendorf berichtet, wurden dabei mehrere Personen verletzt, zwei von ihnen schwer.

Der Unfall ereignete sich gegen 17.50 Uhr: Ein 25-Jähriger aus Everswinkel war in seinem VW Golf auf der L793 in Richtung Freckenhorst unterwegs. Als er nach links in Richtung des Kreisverkehrs K3/Bahnhofstraße abbiegen wollte, kam es zur Kollision mit einem anderen Wagen.

Vier Verletzte nach Kollision in Everswinkel

In dem anderem Auto, einem Skoda, war zeitgleich eine 55-Jährige aus Neuenkirchen in entgegengesetzter Fahrtrichtung auf der L793 unterwegs gewesen. "Durch die Wucht des Aufpralls verletzten sich die beiden Fahrzeugführer leicht", berichtet die Polizei Warendorf weiter. 

Die Beifahrer der Skoda-Fahrerin, ein 82-Jähriger und eine 83-Jährige aus Neuenkirchen, erlitten bei dem Autounfall schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten alle Verletzten in Krankenhäuser.

Weil bei dem Unfall Betriebsstoffe aus den Unfallwagen ausgelaufen waren, musste eine Spezialfirma die Fahrbahn reinigen. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Reinigungsarbeiten war die L793 für etwa zwei Stunden voll gesperrt.

Startseite
ANZEIGE