1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Tödlicher Autounfall: Frau aus Kreis Warendorf stirbt in Lippstadt

  6. >

Fahrerin aus dem Kreis Warendorf verunglückt

Frau stirbt nach Unfall: Beim Überholen mit Transporter kollidiert

Tragisches Unglück: Eine Frau aus dem Kreis Warendorf ist bei einem Autounfall gestorben. Sie hatte zuvor versucht, einen LKW zu überholen.

Von Sohrab Dabir

Die Frau aus dem Kreis Warendorf wurde ins Krankenhaus gebracht – dort verstarb sie jedoch. (Symbolbild)

Lippstadt – Auf der B55 kam es am Freitagmorgen (9. November) zu einem schlimmen Unfall. Eine Frau aus dem Kreis Warendorf war in Richtung Erwitte (Kreis Soest) unterwegs, als sie gegen 8.15 Uhr auf einer vierspurigen Straße, etwa 300 Meter vor einer Kreuzung, einen LKW überholen wollte.

Frontalzusammenstoß: Frau aus Kreis Warendorf stirbt nach Unfall

Der Fahrer des Lasters hatte ebenfalls die Spur nach links gewechselt – so musste die Frau aus dem Kreis Warendorf stark abbremsen und ausweichen. Dabei geriet sie in die Gegenfahrbahn. Dann kam es zum folgenreichen Zusammenstoß.

Lesen Sie auch: Tragisches Unglück: Vater überfährt eigenes Kind (1)

Die Autofahrerin knallte frontal gegen einen Transporter eines 24-jährigen Mannes aus Lippstadt. Nach notärztlicher Erstversorgung wurden beide ins Krankenhaus eingeliefert. Die 46-Jährige aus dem Kreis Warendorf erlag jedoch wenig später ihren Verletzungen.

An der Kreuzung an der B55 auf der Höhe des Wasserturms in Lippstadt kam es zum tragischen Unfall. Foto: Screenshot Google Maps

Ein anderes Unglück ereignete sich vor kurzem in Beckum: Dort stürzte ein Mann auf der Arbeit von einem Regal und verstarb.

Startseite
ANZEIGE