1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Nottuln: Gegen Baum gefahren – 18-jähriger Fahrer stirbt nach schwerem Unfall

  6. >

Unglück in Nottuln

Gegen Baum gefahren: 18-Jähriger stirbt nach Unfall

Tragischer Unfall in Nottuln: Ein 18-Jähriger prallte am Montagmorgen mit seinem Auto gegen einen Baum. Der junge Mann verstarb.

Von Sohrab Dabir

In Nottuln verstarb ein junger Mann am Montag bei einem Unfall (Symbolbild). Foto: dpa (Symbolbild)

Nottuln – Zu einem schweren Verkehrsunfall mussten Rettungskräfte am Montag (25. März) gegen 8 Uhr ausrücken. Ein 18-Jähriger war mit seinem Auto auf einem Wirtschaftsweg Nahe Appelhülsen unterwegs. Er kam von der L551 und fuhr in Richtung L844, als es zum tragischen Unfall kam.

Nottuln: 18-Jähriger mit Auto durch Straße geschleudert

Aus noch ungeklärter Ursache schleuderte der junge Mann mit seinem Wagen über die Straße und prallte gegen einen Baum. Er wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Reanimationsmaßnahmen der Ersthelfer und einer Notärztin in Nottuln blieben erfolglos.

Daher kam der angeforderte Rettungshubschrauber nicht mehr zum Einsatz, wie die Polizei mitteilt. Die Beamten sicherten die Unfallstelle in Nottuln und stellten den Unfallwagen sicher. Bei der Benachrichtigung der Angehörigen des Toten wurden die Polizisten von Notfallseelsorger unterstützt.

Der tragische Unfall ereignete sich in Nottuln-Appelhülsen. Foto: Screenshot Google Maps

Vor einigen Jahren verstarb in Nottuln ein Familienvater bei einem Unfall: Vandalisten schändeten in den vergangenen Monaten mehrfach die Grabstätte. Wenige Tage später ereignete sich außerdem ein schwerer Unfall auf der B525n bei Nottuln: Zwei Autos kollidierten, mehrere Menschen wurden verletzt.

Außerdem ereignete sich kürzlich auf einer Landstraße im Kreis Borken ein schwerer Unfall: Eine 21-Jährige raste bei einem Ausweichmanöver mit ihrem Auto gegen einen Baum. Sexuelle Belästigung am Parkplatz: Eine Frau geriet in Nottuln mit einem Autofahrer in einen Streit. Dann entblößte dieser sein Genital.

Ein 20-Jähriger beging in Nottuln vier Straftaten gleichzeitig – die Polizei winkte ihn aus dem Verkehr. Erneute haben zudem Betrüger versucht, eine Seniorin aus Nottuln mit dem "Flasche-Polizisten"-Trick um ihr Erspartes zu bringen. Doch ein Detail hatten sie nicht beachtet. Bei einem Tankstellenüberfall in Nottuln wurde eine Angestellte mit einer Pistole bedroht – der Täter zwang sie, sich auf den Boden zu legen.

In Appelhülsen im Kreis Coesfeld entdeckte die Polizei zwei Leichen: einen toten Mann und eine tote Frau. Die Ermittler vermuten, dass es sich um ein Beziehungsdrama handelt.

Startseite
ANZEIGE